Erfolgsserie „Vikings“ geht weiter: Erster Teaser zu „Vikings Valhalla“ – Die Welt der Wikinger mit ihrem archaischen Ehrgefühl, Raubzügen und epischen Konflikten sowie reichhaltigen Mythologien fesselt die Menschen. Ein Beleg dafür: Der Erfolg der Serie „Vikings“, die im Laufe der Jahre eine treue Fangemeinde mit auf Beutefahrt nehmen konnte. So erfolgreich, dass ein Nachfolger in der Mache ist: Hier der Teaser zu „Vikings Valhalla“.

Noch ist nicht allzu viel durchgesickert über die Neuinterpretation der „Vikings“-Saga. Nur dass diesmal Netflix federführend agieren wird. Die Handlung der neuen Serie wird im elften Jahrhundert angelegt sein und die legendären Abenteuer einiger der bis heute berühmtesten Nordleute erzählen.

Historische Charakterköpfe(r)

So stehen unter anderem die belegten Figuren Leif Eriksson, Freydís Eiríksdóttir, Harald Hardråde und der Normannenkönig Wilhelm der Eroberer im Mittelpunkt der Geschehnisse. Die Welt wandelt sich beständig und die Geschichte macht vor niemandem Halt – in ihrem Kampf müssen sich tapfere Männer und Frauen den Herausforderungen stellen.

Nunmehr steht die Darstellerriege zu „Vikings: Valhalla“ fest: Mit im Drachenboot sitzen unter anderem Sam Corlett, Frida Gustavsson, Leo Suter, Bradley Freegard, Jóhannes Jóhannesson, Laura Berlin, David Oakes und Caroline Henderson. Zudem werden einige Darsteller aus der ersten Serie wieder mit zur Besetzung gehören.

Alte Bekannte

So können sich „Vikings-Fans“ auf ein Wiedersehen mit Pollyanna McIntosh als Königin Ælfgifu ebenso freuen wie auf Asbjørn Krogh Nissen als Jarl Kåre. „Vikings: Valhalla“ soll 2022 exklusiv auf Netflix in See stechen.