Eltern, packt eure Kinder ein – und Horror-Fans das Popcorn aus. Ein neuer Horrorstreifen ist auf dem Weg um euch in der Halloween-Zeit ordentlich das Gruseln zu lehren. Die Rede ist von „Eli“, dem neuen Film der Produzenten von „Spuk in Hill House“. Das schreit ja förmlich nach einem Genrehit, zu dem es jetzt einen neuen Trailer zu sehen gibt.

Im Film geht es um den titelgebenden Jungen Eli. Der arme Kerl leidet an einer mysteriösen, schnell  voranschreitenden Krankheit. Genau diese hindert ihn, am Leben teilzunehmen, was ihn in die Isolation treibt. Seine Eltern haben mittlerweile alle Möglichkeiten versucht, diese Krankheit zu besiegen. Ihre letzte Hoffnung führt sie in ein unheimliches Anwesen, wo ein noch unheimlicherer Arzt Eli experimentell behandeln will.

Richtig doof, dass es in diesem Haus auch noch zu spuken scheint. Wer also stimmiges Horror-Material sucht, könnte mit „Eli“ fündig werden. Dafür müsst ihr auch nicht ins Kino, sondern könnt euch diesen Grusler gemütlich von zu Hause über Netflix ansehen, wo der Streifen ab dem 18. Oktober 2019 zu sehen sein wird.

In den Hauptrollen sind übrigens Charlie Shotwell („Captain Fantastic“), Lili Taylor („The Conjuring“), Kelly Reilly („True Detective“), Max Martini („The Purge“) sowie Sadie Sink („Stranger Things“) zu sehen.