Wir von mann.tv präsentieren euch wieder die besten DVD- & Blu-ray-Veröffentlichungen der Woche. Denn im Home Entertainment wird man förmlich überschwemmt mit neuem Filmmaterial. In dieser Woche haben wir für euch einen Superagenten, Ninja-Schildkröten, blutrünstige Wikinger, falsche Amerikaner und Horror im Doppelpack! Dies sind unsere DVD- & Blu-ray-Tipps der Woche:

DVD-TIPP DER WOCHE:

Vikings: Season 1 – Release: 18. Jul. 14
Die Wikinger-Seriensaga bannt bildgewaltige Nordmann-Action auf Blu-ray und DVD. In der Serie geht es um den Herrscher des Nordens und Eroberer Ragnar Lothbrok (Travis Fimmel), der gemeinsam mit seinem Wikingerstamm und Bruder Rollo (Clive Standen) sowie seiner Frau Lagertha (Katheryn Winnick) Raubzüge gen Süden verübt. Während er sich mit seiner Armee in fremden Ländern austobt, verschwören sich seine Gegner in der nordischen Heimat gegen Lothbrok. So muss Ragnar neben den Schlachten in der Fremde auch den Kampf in der Heimat annehmen. Es geht schließlich auch um seine Familie, die Freiheit und natürlich um sein eigenes Leben. An diesem TV-Epos gefällt vor allem das Vermengen von nordischen Mittelalter-Mythen, Fantasy-Elementen und blutiger Action. Ein spannendes Abenteuer mit einem für Serien noch nie dagewesenen Wikingerplot!

WEITERE FILMTIPPS:

Jack Ryan: Shadow Recruit – Release: 17. Jul. 14
Auf Tom Clancys Kultfiguren basierend, führt dieser Streifen die bisherigen Jack-Ryan-Filme in Perfektion weiter. Die Geschichte um Jack Ryan (Chris Pine) ist klasse ausgearbeitet, wie er als gezeichneter Soldat aus Afghanistan zurückkehrt und dann von CIA-Agent Harper (Kevin Costner) rekrutiert wird. Als Agent im Bereich des globalen Finanzterrorismus kommt er auf die Spur des russischen Oligarchen Viktor Cherevin und begibt sich nach Moskau. Dort will er nicht nur den Oligarchen treffen, sondern auch dessen Vorhaben stoppen, eine Weltwirtschaftskrise auszulösen. Tom Clancys Agententhriller sind bekannte Bestseller und dessen Buchverfilmungen sind Kinogranaten wie „Jagd auf Roter Oktober“! „Shadow Recruit“ ist das nächste Highlight und verspricht toll besetzte Spannung in einem Hightech-Hochglanzthriller!

The Americans: Season 1 – Release: 18. Jul. 14
Mitten in den 80er Jahren des Kalten Krieges zwischen den USA und Russland scheinen Philip und Elizabeth mit ihren beiden Kindern ein normales Leben in den Staaten zu führen. Doch unter dem Deckmantel der heilen Familie stecken zwei KGB-Agenten, die für Russland verdeckte und gefährliche Missionen erledigen. Doof, dass ihr neuer Nachbar ein FBI-Agent ist, der auf der Jagd nach ebensolchen Spionen ist. Auch wenn ihm das Paar anfänglich verdächtig erscheint, freundet er sich mit ihnen an. „The Americans“ ist eine sehr authentische Serie, spannungsgeladen und mit vielen Ebenen. Zum einen geht es um das Leben der Agenten. Zum anderen um die Ermittlungsarbeit des FBI zu Zeiten des Kalten Krieges und um die Spionageeinsätze. Eine erfrischend andersartige Serie, die an den Fernseher fesselt. Da freut man sich wirklich auf die zweite Staffel!

Turtles: Der Film – Release: 20. Jun. 14
Ein unvergessener Klassiker aus den 90ern mit den vier Kampfschildkröten Leonardo, Donatello, Raphael und Michelangelo aus der Kanalisation New Yorks. Nicht nur die gleichnamige Zeichentrickserie löste einen Hype um die vier Ninjas aus, sondern eben auch dieser kultige Film. New York City befindet sich im Würgegriff des Verbrechens. Die Drahtzieher: Shredder und seine Ninja-Bande, die von Reporterin April O'Neil aufgespürt werden. Die Lage scheint aussichtslos für ein friedliches New York. Doch eine verschworene Truppe mutierter Schildkröten und Meister des Ninjutsu eilen samt ihrem Lehrmeister Splinter zur Hilfe. Pizza, Kampfsport und Turtle-Power – Cowabunga! Eine tolle Neuauflage auf DVD und Blu-ray für Nostalgiker und Fans mit Zusatzmaterial wie Audiokommentar mit Regisseur Steve Barron, Deleted Scenes oder dem alternativen Ende!

Don`t Be Afraid Of The Dark – Release: 27. Jun. 14
Eine echte Horrorperle, die es nun endlich auf DVD geschafft hat. Das Original aus den 70ern ist nämlich um Längen besser als das Remake aus dem Jahre 2011. Ungeschnitten, mit gutem Bild und einer tollen Tonspur, gibt es hier klassischen Horror, der wirklich noch zu begruseln weiß. Wer den Film nicht kennt, nachfolgend eine kleine Zusammenfassung: Das Ehepaar Alex (John Hutton) und Sally (Kim Darby) zieht in das etwas renovierungsbedürftige Haus von Sallys verstorbenen Großeltern. Sally ist vor allem für die Neugestaltung der Innenräume zuständig. Zusammen mit einigen Handwerkern beginnt sie die Renovierung. Als Sally im Keller einen geheimen Raum entdeckt, wird sie noch von einem alten Zimmermann davor gewarnt, diesen zu betreten und auch den zugemauerten Kamin nicht aufzubrechen. Wer nicht hören will, muss fühlen – denn nach dem Öffnen wird das Paar von einer Horde Kobolde terrorisiert, was in einem großen Desaster mündet. Gruselig – spannend – top!