Eine neue Woche mit tollen Blu-Ray- sowie DVD-Veröffentlichungen liegt hinter uns. Da gibt es natürlich wieder jede Menge Material, das Männerherzen aufspringen lässt. Unser Highlight ist dieses Mal ein echt rassiger Actionthriller mit Star-Wars-Jedimeister Ewan McGregor, der in diesem spannenden australischen Streifen eine Glanzleistung abliefert. Außerdem gibt es Tom Hardy, der im letzten Film mit dem verstorbenen James Gandolfini ebenfalls seinen Mann steht. Darüber hinaus haben wir für euch noch sowohl einen verdammt guten Cyber- und Großstadt-Thriller aus Deutschland als auch die neue Staffel einer der US-Erfolgsserien im Crime-Bereich! Hier kommen unsere DVD- sowie Blu-ray-Tipps der Woche!


FILMTIPP DER WOCHE:

Son of a Gun - Release: 14. Apr. 15
Ewan McGregor zeigt in diesem australischen Gangsterdrama, welche Bandbreite er als Schauspieler draufhat. Im Film spielt er den einflussreichen Gangster Brendon Lynch, der den jungen Jesse Ryan ‚JR’ White im Knast unter seine Fittiche nimmt. Damit rettet er ihn vor den ganzen harten Jungs, die dem Frischfleisch an die Wäsche wollen. Doch der Schutz hat natürlich seinen Preis: JR muss ihm helfen, aus dem Gefängnis zu fliehen, was dann auch gelingt. Draußen wartet zudem fette Beute, doch Gier und Verrat lassen am Ende alles ins Chaos stürzen. Diese Mischung aus 'Prison Break'-Action sowie düsterem Gangsterthriller ist eine echte Überraschung, zumal der Film nicht hoch auf dem Fan-Radar schwirrte. Man bekommt nicht nur gute Schauspieler, sondern ebenfalls eine spannende Story. Die Action kann zudem mit wilden Prügeleien, Autocrashs und Kugelhagel punkten, ohne sich dabei groß der Computertechnik bedienen zu müssen. Kurz gesagt: Ein überaus cooler Actionthriller! (Ascot Elite)


WEITERE FILMTIPPS:

The Drop – Bargeld - Release: 16. Apr. 15
Barkeeper Bob Saginowski (Tom Hardy) ist ein stinknormaler Typ und arbeitet in der Bar zusammen mit seinem Cousin Marv (James Gandolfini). Im Gegensatz zu Marv hält sich Bob aus den schmutzigen Geschäften raus, die dort von der tschetschenischen Mafia, abgewickelt werden. Die Brooklyner Kneipe wird vor allem als eine Art Gelddepot missbraucht. Das geht eine Zeit lang gut, aber als ein Raubzug danebengeht, gerät Bob unfreiwillig in die Ermittlungen. Fortan läuft alles schief und Bob trifft eine folgenschwere Entscheidung. Der letzte Streifen mit dem verstorbenen James Gandolfini ist ein richtig guter Thriller geworden, in dem auch Tom Hardy überzeugt. Ein Film, der keine Längen hat und durch die besondere Atmosphäre sowie Story extrem gut unterhält. Außerdem feuert 'The Drop' einen sensationellen Showdown ab, der diesen finsteren Thriller perfekt abrundet! Geheimtipp! (20th Century Fox)

Who am I - Kein System ist sicher - Release: 16. Apr. 15
Deutschland hat mal wieder einen ernstzunehmenden Streifen ans Tageslicht befördert, der nicht wie eine billige TV-Produktion wirkt. Es ist eine Mischung aus Cyber- sowie Großstadt-Thriller, in dem Shootingstar Elyas M'Barek neben Wotan Wilke Möhring sowie Tom Schilling überzeugt. Alles beginnt mit Benjamin, einem nerdigen Niemand. Als er sich durch Zufall mit dem charismatischen Max zusammenschließt, ändert sich sein ganzes Leben. Denn beide gehen fortan ihrer Leidenschaft nach – dem Hacken! Hand in Hand mit Max' Freunden gründen sie eine Hackergruppe, die anfangs nur mit Spaßaktionen provoziert. Doch mit der Zeit wollen sie mehr Aufmerksamkeit und gehen mit politischen Hackeraktionen einen fatalen Weg. Daraufhin werden sie sowohl von BKA als auch Europol gesucht, was die Gruppe immer weiter in die Misere treibt. Nicht nur die Story ist frisch, auch die Inszenierung verbreitet viel Kurzweil. Ein wirklich guter Thriller aus deutschen Landen! (Sony Pictures)

Navy CIS LA Season 5 - Release: 2. Apr. 15
'NCIS: Los Angeles' gehört unter Krimifans zu den beliebtesten Serien aus den USA, die sich in mittlerweile sechs Staffeln eine riesige Fanbase aufgebaut hat. Zurecht, denn die Crime-Serie mit den Stars Chris O’Donnell, LL Cool J, Daniela Ruah und Eric Christian Olsen, liefert Folge um Folge Hochspannung sowie geile Action. In der fünften Staffel müssen sich die Agenten Sam und Deeks von einer schlimmen Folter erholen, es gilt etliche Mordfälle für die Special Agents aufzuklären, und zum Ende der Staffel wird dann auch noch Kollegin Kensi während eines Geheimauftrags in Afghanistan entführt. Fans wissen, wie spannend die Inszenierung auch in dieser Staffel gelungen ist, die mit zu den besten der Serie gehört. Neben den 24 Episoden beinhalten die DVDs auch coole Extras wie entfernte Szenen oder kleinere Dokus zu den Episoden. Insgesamt also mal wieder ein Rundum-sorglos-Paket für Freunde dieser US-Erfolgsserie! (Paramount)