Wir von mann.tv präsentieren euch wieder die besten DVD- & Blu-ray-Veröffentlichungen der Woche. Denn im Home Entertainment wird man förmlich überschwemmt mit neuem Filmmaterial. In dieser Woche haben wir einen ganzen Batzen neuer Streifen mit einem reißenden LEGO-Abenteuer, Buddy-Action, mutigen Kunstschützern im Weltkrieg, einen echten Space Piraten und überdies eine böse Frau und Italiens Horror-Trash-Papst Dario Argento! Dies sind unsere DVD- & Blu-ray-Tipps der Woche:

DVD-TIPP DER WOCHE:



The Lego Movie (Warner Home Video) - VÖ: 21. Aug. 14
Die Bauklötzchen von LEGO sind seit Dekaden bei Jung und Alt beliebt. Nun gibt es auch den ersten LEGO-Kinofilm auf DVD und Blu-ray. Doch es ist nicht nur ein Streifen für Nerds des kultigen Spielzeugs, sondern auch ein Spaß für alle Animationsfans. Im Film geht es um die stinknormale LEGO Minifigur Emmet, die durch einen Zufall für eine ganz besondere Person gehalten wird. Allerdings kein Filmstar oder Ähnliches, sondern einen echten Helden, der es zur Aufgabe hat, die Welt zu retten. Denn ein bösartiger Tyrann möchte die ganze LEGO Welt mit einem Superkleber fixieren. Zusammen mit einer Gruppe echter Superhelden, begibt Emmet sich auf eine epische Reise, das Böse zu stoppen - ein Abenteuer, für das er hoffnungslos unvorbereitet ist. Egal, in welchem Alter man sich gerade befindet, dieser Film macht einfach Laune. Das vor allem durch seine originelle Idee das einfallsreiche Animationsabenteuer in dieser Art und Weise zu verfilmen. Gespickt mit Humor, Gesellschaftskritik und Referenzen zur Popkultur gibt es hier fröhliche wie spannende Unterhaltung für einen coolen Fernsehabend mit den Kumpels, der Frau oder zusammen mit den Kindern!

WEITERE FILMTIPPS:
Ride Along (Universal Pictures) - VÖ: 28. Aug. 14
Viel Chaos, Zerstörung und Humor - Willkommen zu waschechter Buddy-Action. US-Stand-up-Comedian Kevin Hart als Sprücheklopfer Ben trifft auf Rapper Ice Cube, der in die Rolle des hochdekorierten Cops James schlüpft. Ben hat es nie weiter gebracht als bis zum Wachmann der örtlichen Highschool. Seit zwei Jahren versucht er dem Cop James vergeblich zu beweisen, dass er mehr im Griff hat als den Joystick seiner Videogames. Nachdem der motivierte Ben schließlich in die Polizeiakademie aufgenommen wird, beschließt James ihm eine Lektion zu erteilen und nimmt ihn mit auf eine Streife, die er als Achterbahnfahrt durch die Hölle geplant hat. Doch dann kommen beide dem berüchtigtsten Gangster der Stadt auf die Spur und alles verläuft anders als geplant. „Ride Along“ ist eine wirklich gute Buddy-Komödie geworden. Dieses Werk setzt ganz auf sein superulkiges Cop-Duo, dass toll miteinander harmoniert und die für dieses Genre so wichtige Chemie erzeugt. Top!

Monuments Men (20th Century Fox) - VÖ: 22. Aug. 14
Die siebenköpfige Männereinsatztruppe der Monuments Men, wird gespielt von George Clooney, Matt Damon, Bill Murray, John Goodman, Jean Dujardin, Hugh Bonneville & Bob Balaban. Wenn das mal kein Kracher ist! Dazu eine frische Kriegsgeschichte, der von Clooney selbst in einem spannenden Action-Drama inszeniert wurde. Der Film basiert auf einer wahren Geschichte, in der eine Sondereinheit während des Zweiten Weltkriegs von den Alliierten beauftragt wird, die größten Meisterwerke der Kunst aus den Händen der Nationalsozialisten zu befreien und an ihre rechtmäßigen Besitzer zurückzugeben. „Monuments Men“ hätte zwar mehr historische Tiefe vertragen können, aber unter dem Strich ist es ein lockerer, kurzweiliger und amüsanter Weltkriegs-Streifen geworden, in der es auch mal emotional wird und der einige humorvolle Szenen bereithält. Gute Unterhaltung mit überschaubarem Tiefgang!

Space Pirate Captain Harlock (Universum) - VÖ: 22. Aug. 14
Bei diesem Anime handelt es sich um die Neuauflage eines der beeindruckendsten Anime-Klassiker. 1977 erschien der Manga Comic bevor im Jahr 1978 das Ganze per Fernsehserie inszeniert wurde. Das Reboot als SciFi-Abenteuer kann sich indes absolut sehen lassen vor allem weil es visuell auf ganzer Linie beeindruckt. Innerhalb von CGI-Action und 3D kann sich die starke Story zudem prächtig entfalten. Nach dem erfolglosen Versuch fremde Galaxien zu besiedeln, herrscht seit geraumer Zeit ein unerbittlicher und blutiger Krieg um das Recht auf Rückkehr zur Mutter Erde, die von der unberechenbaren „Gaia Sanction“ regiert wird. Der legendäre Weltraumpirat Captain Harlock und seine Crew rebellieren gegen die skrupellosen Machenschaften der neuen Regierung. Die Kinoneufassung der Kultserie ist weit mehr als nur ein Geheimtipp für Anime- und Sci-Fi-Fans. Denn der Plot mit seinen Wendungen und der effektvollen Action garantiert einen heißen Ritt von der Couch aus in eine tolle Anime-Welt.

Die Frau hinter der Wand (Capelight) - VÖ: 22. Aug. 14
Ein Hauch von David Lynch und noch mehr von einem alten Hitchcock-Thriller, das findet man in dieser Filmüberraschung aus Deutschland. Ein toller Genre-Mix der seicht anfängt und sich zum Ende sehr fesselnd aufbaut. Der angehende Jura-Student Martin zieht vom Dorf aus in die Metropole Berlin. Seine Bleibe findet er in einem finsteren Mietshaus. Seine erste Wohnung ist eine Wohnung, deren Vormieter wie vom Erdboden verschlungen sind. Er ist allein, doch findet in seiner Nachbarin Simone eine Freundin, zu der er weit mehr als nur eine platonische Beziehung ausbaut. Verlangen. Er verliert sich mehr und mehr in einer verstörenden Welt aus dunkler Sexualität und Gewalt. Und tief im Gemäuer des Hauses erwartet ihn der wahre Horror seiner ersten Liebe. Dieses Werk ist alles in allem ein erstklassiger Thriller, düster, erotisch und mit einem grandiosen Spannungsbogen versehen. Geheimtipp!

Dario Argentos Dracula (Koch Media) – VÖ: 28. Aug. 14
Wer hat Lust auf eine Runde Dracula? Fündig werdet ihr in diesem kruden Streifen von Italiens Horror-Trash-Papst Dario Argento, der sich die Geschichte des Grafen aus Transsylvanien angenommen hat, um sie neu zu verfilmen. Der unbescholtene Buchhalter Jonathan Harker macht auf seiner Reise von England nach Transsylvanien zum Schloss des Grafen Dracula eine grausame Entdeckung: Der umtriebige Graf verhält sich alles andere als adelig und labt sich bei seinen nächtlichen Spaziergängen am Blut der Dorfbewohner. Als Jonathan die Flucht aus dem Horrorschloss gelingt, hat der Spuk jedoch kein Ende. Dracula hat ein Auge auf Harkers Frau Mina und deren Freundin Lucy geworfen. Jetzt kann nur noch einer helfen: Vampirjäger Professor Abraham Van Helsing. Nun, bekannte Story, neu verfilmt mit Rutger Hauer und Thomas Kretschmann. Genrefans können hier nicht viel falsch machen, auch wenn vieles gewöhnungsbedürftig aufgrund seiner blutigen und brutalen Gangart.