Wir von mann.tv präsentieren euch wieder die besten DVD- & Blu-ray-Veröffentlichungen der Woche. Denn im Home Entertainment wird man förmlich überschwemmt mit neuem Filmmaterial. In dieser Woche haben wir für euch Sparta-Action samt Gottkönig, ein echter Thriller im Flugzeug, blutiges Mittelalter, Horror im Treppenhaus sowie einen unglaublichen Matthew McConaughey! Dies sind unsere DVD- & Blu-ray-Tipps der Woche:

DVD-TIPP DER WOCHE:



300: Rise of an Empire (Warner Home Video) - VÖ: 31. Jul. 14
Im zweiten Teil des Schlachtenepos steht das Kreuzen der Schwerter und Blut bis zum Abwinken im Vordergrund. Mittendrin einmal mehr, der seifige Kriegsherr Xerxes und seine Perser, die im Vorgänger die 300 tapferen Spartaner besiegten. Im Prequel ziehen neben den von Rache getriebenen Spartaner auch die Griechen unter General Themistokles in den Krieg gegen Xerxes. Mit reichlich tödlichem Kriegsmaterial wird auf hoher See in epischen Seeschlachten bis zum bitteren Ende mit viel Geschick gekämpft. Die Geschichte beinhaltet nicht nur fesselnde Spartaner-Action, sondern auch viel Style, Ästhetik und Düsterkeit. Ganz besonders das extrem charismatischen Fieslingpaar Artemesia (Eva Green) und Gottkönig Xerxes (Rodrigo Santoro) ist beeindruckend. Hierbei befindet sich Neuzugang Eva Green mit einer umwerfenden Ausstrahlung und Performance absolut auf Augenhöhe mit dem Rest des insgesamt sehr starken Casts. Ein Must-see für alle 300-Fans!

WEITERE FILMTIPPS:
Non-Stop (Studiocanal) - VÖ: 24. Jul. 14
Liam Neeson läuft als trinksüchtiger U.S. Air Marshal Bill Marks zur Hochform auf in diesem wirklich überaus spannenden Actionthriller. „Non-Stop“ erzähl das Drama während eines Transatlantikfluges, wo Bill Marks versuchen soll eine Katastrophe abzuwenden. Denn die Passagiere des Flugzeuges werden von einem heimlichen Erpresser bedroht, der per Handy Ktakt zum Marshal aufnimmt. Nach einer vorgegebenen Zeit will der Erpresser nämlich systematisch jemanden in der Maschine ermorden. Die Ersten sterben und der Verdacht geht allmählich in Richtung des Air Marshals. Ein mieses Spiel mit jeder Menge Nervenkitzel bis zum Ende. Regisseur Jaume Collet-Serra inszenierte diesen Actionthriller mit Topbesetzung. Neben Hauptdarsteller Liam Neeson glänzen Julianne Moore sowie „House of Cards“-Newcomer Corey Stoll und Michelle Dockery. Ein toller Blockbuster, um damit sinnvoll den Abend zu füllen!

Ironclad 2 (Universum Film) – VÖ: 25. Jul. 14
„Ironclad – Bis zum letzten Krieger“ war damals eine echte Überraschung im Genre und konnte unzählige Fans gewinnen. Im Sequel des Mittelalterepos warten erneut grausame Schlachten und harte Kämpfe um Gerechtigkeit und Vergeltung. In der Dunkelheit des 13. Jahrhunderts in England schrecken die mutigsten Krieger des Landes nicht vor dem Tod zurück und verteidigen sich in martialischen Schlachten gegen die Raubzüge ihrer Feinde. Ein Streifen voller Blutdurst, Rachsucht und Gewalt, der neben den beeindruckenden Kampfszenen auch mit einer packenden Story gesegnet ist. Die Stärke ist sicherlich wieder, dass man als Zuschauer wirklich gelungen in eine der dunkelsten Epochen der Menschheit zurückversetzt wird. Nicht ganz so stark wie der erste Teil, aber dennoch ein rassiger Streifen, um sich mit den Kumpels einen tollen Männerabend zu machen!

7th Floor (Ascot Elite) – VÖ: 22. Jul. 14
Ein echtes Horrorszenario, das in „7th Floor“ Papa Sebastián widerfährt. Jeden Morgen wenn er seine Kinder zur Schule bringt, spielen sie das gleiche Spiel: „Wer ist als erster im Erdgeschoss?“. Während Sebastian aus dem siebten Stock den Fahrstuhl nimmt, rennen seine Kinder Luca und Luna die Treppe hinab. Als er jedoch unten ankommt, sind seine beiden Kinder wie vom Treppenhaus verschluckt. Sorge kommt im Vater auf und er beginnt, das Haus auf den Kopf zu stellen. Doch erfolglos, langsam steigt die Angst und Panik im sorgenvollen Sebastian. Willkommen im Albtraum! Dieser spanische Entfürungsthriller von Regisseur und Drehbuchautor Patxi Amezcua ist ein echtes Schätzchen neben all den Hollywood-Blockbustern, der nicht nur mit dem spannenden Plot überzeugt, sondern auch mit den eher unbekannten Schauspielern. Ein fesselnder Suspense-Thriller und ein echter Geheimtipp!

Dallas Buyers Club (Ascot Elite) – VÖ: 22. Jul. 14
Keine Action, keine grobe Gewalt und kein CGI-Feuerwerk – dafür ist „ Dallas Buyers Club“ einer dieser Filme, den man einfach gesehen haben muss, wenn man auf intelligente Dramen steht. Allen voran Matthew McConaughey und Jared Leto gingen für diesen Film an ihre psychisch wie physischen Grenzen. Dieser Film erzählt die wahre und außergewöhnliche Geschichte eines Mannes, der sich vom hedonistischen und homophoben Cowboy zu einem mutigen und lebensbejahenden Aktivisten wandelt, nachdem bei ihm die Schockdiagnose AIDS festgestellt wird. Ohne Pathos und Nebengeplänkel hat Regisseur Jean-Marc Valée einen spannenden, emotionalen und mehr als eindrucksvollen Streifen abgeliefert. Mit viel Feingefühl ist vor allem ein Stück Zelluloid entstanden, das weit mehr als die immerwährende AIDS-Problematik behandelt, sondern auch die Themen wie Zivilcourage, Toleranz oder Menschlichkeit vereint. Ein wahrhaftes Meisterwerk im Bereich der Dramen! Tipp!