Weitere Filmtipps der Woche

The Last Ship: Staffel 5 - VÖ: 13. Nov. 18
Nach den erfolgreichen vier Staffeln der Serienüberraschung geht „The Last Ship“ in seine finale, fünfte Runde. Anfangs flog die Serie ja noch unter dem Radar. Doch das ist Vergangenheit, zählt das Format doch mittlerweile zu DEN Endzeit-Krachern. Alles begann mit einem Supervirus, der fast die komplette Menschheit dahingerafft hatte. Die Mitglieder eines US-Kriegsschiffs waren auf hoher See bis dahin von den apokalyptischen Zuständen verschont geblieben.

Darüber hinaus hatten sie glücklicherweise eine Wissenschaftlerin an Bord, mit deren Hilfe ein Gegenmittel erforscht werden konnte. Nunmehr drei Jahre nach der weltweiten Hungerkatastrophe ist die US Navy erstmals wieder in der Lage, eine funktionierende Flotte zu präsentieren. Noch gar nicht lange ist es her, dass man die Rote Grippe besiegen konnte, eine Pandemie, die den Fortbestand der gesamten Menschheit gefährdete.

Doch nun zieht die nächste Bedrohung am Horizont auf: Eine Revolution in Südamerika könnte dafür sorgen, dass die Welt in einen globalen Krieg gestürzt wird. Die Crew der U.S.S. Nathan James braucht dringend eine Strategie, dem entschieden entgegenzutreten. Auch im großen Serienfinale der fünften und letzten Staffel dreht sich das postapokalyptische Rad unaufhörlich weiter und die 411 Minuten in zehn Episoden sorgen für reichlich Spannung rund um die Crew des US-Kriegsschiffes.

Hut ab, wie dieser gelungene Basisplot auch in Staffel fünf mitreißend weiterentwickelt wurde. Es gibt zudem wieder tolle Action sowie einen passenden Cast um Eric Dane und Adam Baldwin. Kurz: Eine packende wie erfrischende Endzeitserie für „Tom Clancy“- und „Outbreak“-Fans, die mit dieser Staffel ihren gelungenen Abschluss findet! (Polyband/WVG)