Auch in dieser Woche warten wieder neue DVD- und Blu-ray-Veröffentlichungen auf euch. So gibt es den dreistündigen Tarantino-Western in einer ollen Hütte. Dort, wo sich acht illustre Personen auf ein Pulverfass setzen, ordentlich zündeln und sich am Ende alle an die Kehle gehen. Außerdem wäre da noch geile Kung-Fu-Action mit dem Lehrmeister des legendären Bruce Lee, der unter anderem Mike Tyson und seine Gangsterbande zu Brei schlägt. Richtig cool ist auch die neue Serie mit David Duchovny, der jetzt keine Aliens mehr jagt, sondern Serienkiller und Sektenanführer Charles Manson. Zu guter Letzt haben wir einen echten 80er-Klassiker für euch: die Science-Fiction-Action-Komödie mit dem Kultroboter. Hier kommen unsere DVD- und Blu-ray-Tipps der Woche!

FILMTIPP DER WOCHE:

IP Man 3 - Release: 23. Mai. 16
Kung-Fu- und Action-Star Donnie Yen kehrt zurück und haut auch im dritten ‘Ip Man’-Teil als Lehrmeister des legendären Bruce Lee kräftig zu. Dafür geht es ins Jahr 1959 nach Hongkong, wo Kung-Fu-Großmeister Ip Man sich zur Ruhe gesetzt hat und ein friedliches Leben mit seiner Familie fristet. Doch das hat ein jähes Ende, als der korrupte US-Bauspekulant Frank in seiner Hood auftaucht. Mit Hilfe einer Bande mieser Gangster eignet der sich gewaltsam immer mehr Land an. Als die Ganoven sich das Gelände der Schule von Ips Sohn unter den Nagel reißen wollen, muss der Ip Man eingreifen. Damit ist dann auch der Kampf eröffnet gegen den miesen Baufuzzie Frank. Ähnlich wie in den Vorgängern hat man auch im dritten Teil die perfekte Mischung zwischen emotionalem Plot, Spannung sowie sensationeller Fight-Action gefunden. Die Choreographie und Inszenierung der Kämpfe ist dabei ohne Frage ein Verdienst von Action-Director YuenWoo-Ping (‘Matrix’-Trilogie, ‘Kill Bill 1 & 2’). Diese werden von Donnie Yen einmal mehr in Perfektion ausgeführt und mit viel Charisma präsentiert. Als Bösewicht gibt es keinen Geringen als Mike Tyson – somit brennt die Lunte lichterloh für ein rassiges Kampffeuerwerk! (KSM)

WEITERE FILMTIPPS:

The Hateful 8 - Release: 30. Mai. 16
Eine einsame Hütte mitten im verschneiten Wyoming und mittendrin acht Fremde. Das bietet der nächste Western sowie achte Film von Regieikone Quentin Tarantino. Genauer gesagt spielt das Geschehen einige Jahre nach dem amerikanischen Bürgerkrieg. Den Mittelpunkt bildet dabei ein Kleinwarenladen, in dem sieben illustre Typen und eine Frau Schutz vor einem Schneesturm suchen. Ihr eigentliches Ziel ist die Stadt Red Rock. Aber ob dort jemals einer von ihnen ankommt, steht in den Sternen. Denn die Runde aus Kopfgeldjägern, Ganove, Ex-Soldat, Deserteur, mysteriösem Mexikaner, Cowboy und Konföderierten-General ist eine explosive. Alle sind von Rache und Hass getrieben, was in der ollen Hütte schnell ausartet. Tarantino hat es in dem rund dreistündigen Film geschafft, ein spannendes Kammerspiel zu inszenieren. Intelligent und mit Anspruch, trotz des Humors, der Überzogenheit sowie dem typischen Tarantino-Style. Dieser Film ist alles andere als einfältiges Kino und so ist er dann auch zu bewerten. Nämlich als kleines Meisterwerk mit tollen Dialogen, sowohl der nötigen Portion Härte als auch Action und einer einmalig packenden Atmosphäre. Man muss sich drauf einlassen und darf keinen Popcornstreifen erwarten. Wenn dem so ist, bekommt ihr einen echten Tarantino-Brocken geboten. Stark! (Universum Film)

Aquarius: Staffel 1 - Release: 23. Mai. 16
David Duchovny jagte damals als Fox Mulder Außerirdische und Übersinnliches. In der Serie ‘Aquarius’ ist er als Cop in Los Angeles unterwegs. Seine Mission: die Jagd nach dem berühmt-berüchtigten Serienkiller Charles Manson. Lose auf den damaligen Geschehnissen um die Entstehung und Verbrechen der Manson Family beruhend, schlüpft Duchovny in die Rolle von Kriegsveteran und L.A.P.D.-Sergeant Sam Hodiak. Das Ganze spielt im Jahr 1967, wo im „Summer of Love“ die Hippie-Bewegung in Los Angeles ihren Höhepunkt feiert. Hodiak hat indes ernste Sorgen, da die Tochter seines Freundes verschwunden ist und alles darauf hindeutet, dass sie sich einer sektenähnlichen Kommune angeschlossen hat. Ihr Führer: Charlie Manson, der bereits ein langes Vorstrafenregister besitzt. Willkommen in ‘Aquarius’ einer hochspannenden, innovativen Crime-Serie, die gekonnt Zeitgeschichte miteinfließen lässt. Die 13 Folgen der ersten Staffel sind sehr stimmig inszeniert und besitzen eine tolle 60ies-Atmosphäre. Auch der Cast neben Duchovny kann sich mit Emma Dumont, Michaela McManus, Grey Damon, Claire Holt und Gethin Anthony wirklich sehen lassen. Da die Handlung um den Manson-Basisplot ihr eigenes Ding dreht, bekommt man frischen, unterhaltsamen Krimi in Serie. Da kann Staffel zwei gerne kommen. (KSM)

Nummer 5 lebt: 30th Anniversary Edition - Release: 27. Mai. 16
„Das wurde auch endlich Zeit!“, werden Sammler und Filmfans gerufen haben. Denn diese Science-Fiction-Action-Komödie der 80er ist ein echter Klassiker. Der kommt nun in einer 30th Anniversary Edition auf den Markt. Genauer gesagt als 2-Disc-Blu-ray in einem toll geprägten Steelbook. Ein passender Rahmen für den kultigen Roboter Nummer 5. Der witzige Elf-Millionen-Dollar-Kampfroboter, der vom Blitz getroffen wird und zum Leben erwacht. Ein echter Spaß, den man sich immer wieder ansehen kann. Bietet der Film von Regisseur John Badham (‘War Games’, ‘Das fliegende Auge’) doch einfach coole Unterhaltung und punktet mit Action, Spannung, Humor und tollen Emotionen. Inklusive Stars wie Steve Guttenberg und Ally Sheedy, die als Newton und Stephanie versuchen, den freakigen Roboter vor seiner Vernichtung durch die Erbauer zu schützen. Ach ja, da werden Erinnerungen an die 80er und ihren typischen Filmstil wach. Aber zurück in die Gegenwart: Wer den Kultstreifen noch nicht sein Eigen nennen kann, oder sich den Film als schickes Steelbook ins Regal stellen will, sollte hier definitiv zugreifen! (Splendid Film)