Willkommen zu einer neuen Woche mit frischem Material für euer Heimkino auf DVD sowie Blu-ray. Da möchten wir euch zu einem ausgezeichneten Mystery-Thriller in einem wirklich abgewrackten Hotel einladen, in dem man keine gute Nacht erleben wird. Oder wie wäre es mit bestem Spiegel-Horror, um euch einen schaurigen Filmabend zu bescheren. Gar nichts für euch? Darf es dann ein oscar-verdächtiges Musikdrama von und mit Bradley Cooper sein? Oder doch lieber ein wenig Crime und Thrill im Auftakt zu einer neuen Trilogie? Interesse geweckt? Wenn ja, erfahrt ihr jetzt mehr in unseren folgenden DVD- sowie Blu-ray-Tipps der Woche!

FILMTIPP DER WOCHE

Bad Times at the El Royale - VÖ: 21. Feb. 19
Hereinspaziert ins El Royale, ein Zimmer für die Nacht gebucht und ab dafür. Was euch erwartet, ist ein herrlich düsterer Mystery-Thriller mit einem ganz eigenen Flair. Das Grundgerüst stützt sich auf eine recht einfache Story. Sieben Fremde, jeder mit einem dunklen Geheimnis, treffen am Lake Tahoe im El Royale zusammen, einem heruntergekommenen Hotel mit düsterer Vergangenheit. Im Verlauf einer verhängnisvollen Nacht bekommt jeder eine letzte Chance auf Erlösung…

… bevor alles zum Teufel geht. Klingt simpel, wird aber brillant aus verschiedenen Perspektiven erzählt und überaus stylisch sowie atmosphärisch in Szene gesetzt. Zudem hält „Bad Times at the El Royale“ von Beginn an die Spannung bis zum Finale oben und das, obwohl der Streifen seine Story eher langsam erzählt. Das ist auch gut so, bekommt man doch stark ausgearbeitete Charakterzeichnungen und vor allem gelungene Wendungen geboten.

Dazu diese besagte immer mitschweifende Mystery-Stimmung, die das Ganze so toll abrundet. Erwartet also keinen Tempo-Thriller, auch wenn der Film etliche dramatische, blutige und durchweg unterhaltsame Szenen liefert. Es ist eben kein generischer 0815-Thriller, sondern einer mit Tiefgang und Hirn. Dazu dieser geniale Cast mit unter anderen Jeff Bridges, Cynthia Erivo, Dakota Johnson, Jon Hamm, Chris Hemsworth oder Cailee Spainey, die euch hier einige wunderbar skurrile, aber stets authentische Figuren präsentieren.

Alles in allem ist eines so klar wie die Tatsache, dass dieses Hotel keine geruhsame Nacht garantiert: „Bad Times at the El Royale“ ist ein intensiver, verstrickter Mystery-Thriller, der sich in sämtlichen Bereichen von der Konkurrenz abhebt und euch gut anderthalb Stunden an den Bildschirm eures Heimkinos fesseln wird. (20th Century Fox)

Mehr Filmtipps der Woche findet ihr auf den nächsten Seiten: