Weitere Filmtipps der Woche

Brawl in Cell Block 99 - VÖ: 26. Okt. 18
Mit diesem brillant inszenierten Gefängnisthriller bekommt ihr nicht nur ein echtes Genre-Highlight für das Heimkino präsentiert, sondern auch einen Vince Vaughn in einer seiner überraschendsten und stärksten Rollen. „Brawl in Cell Block 99“ ist eine wirklich abgefahrene und brutale Orgie im Grindhouse-Stil, was diesen Streifen von der Masse abhebt. Kein Wunder, stammt der Film doch von Regisseur S. Craig Zahler, der bereits mit dem starken Western-Horror „Bone Tomahawk“ sein Händchen für eigentümliche Streifen bewies.

Vince Vaughn schlüpft hier in die Rolle des vom Leben gebeutelten Bradley. Nach einer Kündigung sowie dem Scheitern einer turbulenten Ehe, hat er mit Drogengeschäften seine Lebenssituation wieder verbessert. Doof, dass er dafür in den Knast wandert. Allerdings waren es nicht seine eigenen Drogen, die in Folge eines schief gelaufenen Deals von der Polizei beschlagnahmt wurden. Dabei handelte es sich um das Eigentum seines Auftraggebers, der ihn nun vor eine tödliche Wahl stellt:

Entweder lässt er sich in den berüchtigten Zellblock 99 verlegen und tötet dort eine noch unbekannte Zielperson – oder seine hochschwangere Frau Lauren erwartet ein grausames Schicksal. Bei der Exekution einiger sehr gewalttätiger Aufträge verwandelt Bradley das Gefängnis fortan in ein Schlachtfeld. Dieser fetzige Plot wurde von Zahler grandios in Szene gesetzt – und zwar weit entfernt vom Mainstream.

Das macht Spaß, da kommt Freude auf, denn mit „Brawl in Cell Block 99“ bekommt man alles andere als Durchschnittskost. Es ist ein höchst eigenständiger Streifen mit coolem Look sowie tollen Darstellern – brillieren hier neben Vaughn doch auch Udo Kier, Jennifer Carpenter oder Don Johnson. Obendrein gibt es reichlich brutale Knast-Action und noch mehr Spannung. Diese 133 Minuten sollte sich kein Genrefan entgehen lassen – sie lohnen sich von der ersten Minute bis zum starken emotionalen Finale! (Universum Film)

Mehr Filmtipps der Woche findet ihr auf den nächsten Seiten: