Der Sommer hat nun endgültig richtig aufgedreht. Und wenn man sich dann am Abend nach dem Grillen oder kühlen Bier im Garten auf die Couch knallt, kommen die neuen Veröffentlichungen auf Blu-ray und DVD gerade recht, um den Tag in Ruhe ausklingen zu lassen. Dieses Mal haben wir das Oscar-prämierte Fantasy-Meisterwerk „Pans Labyrinth“ in einer ganz besonderen Edition am Start, die jeden Fan und Sammler begeistern dürfte. Außerdem wäre da noch „Thor“-Star Chris Hemsworth in einem mitreißenden Kriegsdrama. Oder wie wäre es mit der bezaubernden Jennifer Lawrence als Superagentin? Wer mehr Bock auf ein düsteres Horror-Märchen hat, den können wir ebenso beglücken. Oder doch lieber sexy? Schließlich ist die gute Pamela Anderson mit ihrem 90er Trash-Action-Klassiker auferstanden. Mehr erfahrt ihr jetzt in unseren DVD- und Blu-ray-Tipps der Woche!

FILMTIPP DER WOCHE

Pans Labyrinth: Ultimate Edition - VÖ: 19. Jul. 18
Freunde der Fantasy kennen und lieben das dreifach Oscar-prämierte Meisterwerk „Pans Labyrinth“ von Guillermo del Toro („Hellboy“, „Pacific Rim“). Ein düsteres, brutales Märchen, das definitiv Filmgeschichte geschrieben hat. Passend zum zehnten Jubiläum gibt es nun von Capelight Pictures einen tollen Fan-Service – „Pans Labyrinth“ als 6 Disc Ultimate Edition. Wobei die Edition zum zeitlosen Meilenstein ohne Frage auch eine Anschaffung für jeden Fantasy-Fan ist. Die auf 4.000 Exemplare limitierte Sammlerbox enthält das 3 Disc Limited Collector’s Edition-Mediabook, welches auch separat erhältlich ist. Darauf enthalten ist der Film auf Blu-ray sowie DVD, der dank der Verwendung des Criterion-Bildmasters in einem neuen Glanz erstrahlt. Zudem enthält das Mediabook über sieben Stunden Extras auf einer Bonus-Blu-ray sowie ein 24-seitiges Booklet.

Doch damit nicht genug. Weitere Dreingaben der Sammleredition sind eine Disc mit der 102-minütigen Dokumentation „Creature Designers: The Frankenstein Complex“ sowie weiteren vier Stunden Extras auf einer Bonus-Blu-ray, inkl. der Vortragsreihe „Masterclass mit Guillermo del Toro“. Damit jeder Fan das volle Programm bekommt, sind in der Ultimate Edition auch noch der Original-Soundtrack auf CD, ein 100-seitiges Storyboard-Booklet, sechs Postkarten, ein Poster sowie ein nummeriertes Zertifikat enthalten. Das Ganze für ein grandioses Preis/Leistungsverhältnis, liegt der Preis doch aktuell bei 69,90 Euro, was sowohl den Inhalt als auch die tolle Aufmachung definitiv rechtfertigt. Wer nicht so tief in die Tasche greifen mag, kann sich auch das Mediabook zulegen. Egal, welche Version ihr wählt, der Streifen ist seine Anschaffung wert. Schließlich ist dieses erwachsene Märchen ein Film, den man einfach gesehen haben muss. Für alle potenziellen Erstseher, der Plot in der Kurzfassung: „Pans Labyrinth“ erzählt die Geschichte der kleinen Ofelia, die mit ihrer Mutter zum Stiefvater, einem hochrangigen Militäroffizier, in eine ländliche Gegend Nordspaniens ziehen muss.

Von der Brutalität und Unberechenbarkeit des Stiefvaters tief erschüttert, findet Ofelia Zuflucht in einer Fantasiewelt, die von wundersamen, schaurigen und mythischen Fabelwesen wie dem geheimnisvollen Pan bevölkert ist. Sie hat nur eine Chance, in diesem neu erschaffenen Kosmos zu bestehen: Sie muss sich ihren tiefsten Ängsten und schlimmsten Träumen stellen. „Pans Labyrinth“ ist einfach einer dieser ganz besonderen Filme. Vor allem, weil es gelungen ist, Märchen und Realismus zusammenzuführen und daraus ein wahres Epos zu erschaffen, das einen auf einen Trip zwischen Begeisterung und Bestürzung führt. Ein Fantasy-Meisterwerk, das im Kopf bleibt. Für immer. (Capelight Pictures)

Mehr Filmtipps der Woche findet ihr auf den nächsten Seiten: