Es gibt neues Material für alle Home-Entertainment-Freunde. Dieses Mal wollen wir euch unter anderem das volle Star-Wars-Rundumsorglospaket zu ‘Das Erwachen der Macht’ ans Herz legen. Denn da gibt es viel Neues rund um den neuen Teil der grandiosen Science-Fiction-Saga zu entdecken. Richtige Alien-Action gibt es indes mit dem neuen Film von Roland Emmerich, der mal wieder die Erde in Schutt und Asche legt. Genau das Richtige für einen kurzweiligen Winterabend. Aber auch Serienfans sollen nicht zu kurz kommen. Denn die bockstarke und wahrscheinlich beste Staffel zur gefeierten HBO-Erfolgsserie steht beim Händler eures Vertrauens. Reichlich Material mit etlichen Stunden, um eure Couch-Freizeit gescheit auszufüllen. Nachfolgend unsere DVD- und Blu-ray-Tipps der Woche!

FILMTIPP DER WOCHE:

Star Wars: Das Erwachen der Macht
Limitierte Collector’s Edition - VÖ: 24. Nov. 16
Kylo Ren und die finstere Erste Ordnung haben sich aus der Asche des Imperiums erhoben. Doch Luke Skywalker ist verschwunden, als die Galaxis ihn am meisten braucht. Nun liegt es an Rey, einer Schrottsammlerin, und Finn, einem abtrünnigen Sturmtruppler, sich mit Han Solo und Chewbacca auf eine verzweifelte Suche zu machen, um die einzige Hoffnung auf Frieden in der Galaxis zu finden. Nachdem ‘Das Erwachen der Macht’ euer Heimkino bereits Star-Wars-mäßig gerockt hatte, gibt es nun die volle Dosis Fanservice. Das anhand der limitierten Collector’s Edition, die neben der 3D- sowie 2D-Blu-ray auch eine begehrte Bonus-Blu-ray beinhaltet. Neben dem zuvor veröffentlichten Bonusmaterial der Standardversionen gibt es hier noch eine ganze Ladung an Extras hinterher. Neben dem informativen Audiokommentar von J. J. Abrams warten noch Boni wie etwa die Dokus zum Sounddesign „Eine akustische Geschichte“ sowie „Der Sound des Widerstandes“ oder zu den Kostümen aus Star Wars. Außerdem kann man sich auf eine ausführliche Reise freuen, die die Entstehung der Waffen in Star Wars zeigt. Zusätzlich Szenen gibt es obendrauf wie auch ein tolles Interview der beiden Newcomer Daisy Ridley und John Boyega. Da die Collection zudem hübsch aufgemacht ist im Digipack und Schuber mit Lenticular-3D-Optik, können Fans hier beherzt zugreifen. Ein Rundumsorglospaket rund um den ersten Teil der neuen Fortführung des Epos. (Walt Disney)

WEITERE FILMTIPPS:

Independence Day: Wiederkehr - VÖ:24. Nov. 16
Die Aliens haben wieder Bock auf Beef! Losgelassen werden sie abermals von Regisseur Roland Emmerich, der auch die Stars des ersten Teils wie Jeff Goldblum, Brent Spiner und Bill Pullman für den Film gewinnen konnte. Und man bekommt letzten Endes das, was man erwarten kann, nämlich fulminantes Emmerich-Action-Spektakel. Wer also ein Problem mit Emmerichs Machart hat, sollte dem Film fernbleiben und die Meckerattacken einstellen. Okay, Will Smith, einer der ganz sicher den ersten Teil getragen hatte, ist nicht mehr dabei. Dafür ist aber eine illustre Runde mit Liam Hemsworth, Judd Hirsch, Vivica A. Fox, Charlotte Gainsbourg, Jessie Usher, Maika Monroe sowie Sela Ward hinzugestoßen. In zweiten Teil sind 20 Jahre nach dem Alien-Angriff des Vorgängers vergangen. Genug Zeit also für die Menschheit, sich für eine erneute außerirdische Attacke zu rüsten. Allerdings hatten die Aliens ebenso viel Zeit, sich einen neuen, miesen Angriffsplan zu überlegen. Natürlich schlagen sie wieder am Unabhängigkeitstag, am 4. Juli zu, wo es zu einer alles entscheidenden Schlacht kommen soll. Die Menschen sind derweil recht siegessicher, konnte man doch mit der Alien-Technologie, die beim ersten Angriff zurückgelassen wurde, ein weltweites Verteidigungsnetz aufbauen. Doch schnell merken sie, dass sie nach wie vor deutlich unterlegen sind gegen die Invasoren aus dem All. Fans von Aliens und Katastrophen bekommen hier beste Popcorn-Action für das Heimkino, bei der die Welt mal wieder in Schutt und Asche gelegt wird. Das ist feinste Zerstörungs-Unterhaltung, die einen tristen Winterabend vor dem Fernseher bestens ausfüllen kann! (20th Century Fox)

Game of Thrones: Staffel 6 - VÖ:17. Nov. 16
Da ist sie ja endlich, die sechste Staffel für das Heimkino eines jeden Serienfans und GoT-Jüngers. Und was ist das für eine bockstarke, wenn nicht sogar die beste Staffel der gefeierten Fantasy-Saga! Ein kurzer Blick auf die nunmehr 60 zurückliegenden Folgen und man stellt immer wieder bewundernd fest, was man alles in eine Serie packen kann. Gerade nach dem heftigen Ende der fünften Staffel waren alle GoT-Jünger gespannt, wie es denn nun weitergehen würde. Und sie wurden von den zehn packenden Episoden der sechsten Staffel nicht enttäuscht. Überraschend, aber sehr dienlich, dass die ersten beiden Folgen mit wahnsinnigem Tempo starten. Generell gefällt auch, dass hier alle Handlungsstränge wieder aufgegriffen wurden. Alle zehn Folgen präsentieren beste Serienqualität mit reichlich Spannung und Emotionen. Einfach toll, wie sich alle Überlebenden aus Westeros und Essos neu formieren, um unaufhaltsam ihrem unsicheren Schicksal entgegenzueilen. Bekannte Gesichter schmieden neue Bündnisse, um ihre Überlebenschancen zu erhöhen, während neue Charaktere die Machtverhältnisse im Osten, Westen, Norden und Süden ins Wanken bringen. Das ist die fortgeschriebene Geschichte der HBO-Erfolgsserie, die einfach jedem Fantasy-Freund ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Wer also seine physische ‘Game of Throns’- Sammlung erweitern will, kommt an dieser Blu-ray oder wahlweise DVD zur sechsten Staffel nicht vorbei! (Warner Home Video)