Weitere Filmtipps der Woche

Personal Shopper - VÖ: 23. Jun. 17
Es ist doch immer wieder schön, wenn man wie mit 'Personal Shopper' eine echte Filmperle findet. Eine, die sich von der Masse abhebt und das nicht mit lauten Tönen, sondern leise. Der Streifen unter der Regie von Olivier Assayas bleibt im Kopf, regt zum Nachdenken an und baut eine außergewöhnliche Spannung auf, die bei der Stange hält. Sicherlich ist es ohne Frage ein anspruchsvoller Film, den man nicht nebenher schauen sollte. Faszinierend ist hierbei diese düstere, melancholische Geschichte, die sich zwischen Drama, Psychothriller sowie Geisterfilm bewegt. 'Personal Shopper' überzeugt aber auch mit seiner dichten Stimmung und Kristen Stewart, die hier ihre bis dato beste Schauspielleistung hinlegt. Doch worum geht es? Die Amerikanerin Maureen arbeitet in Paris als persönliche Einkäuferin für die prominente Kira. Doch eigentlich begreift sie sich als Medium, das mit Toten in Kontakt treten kann. Seit Wochen wartet sie auf ein Zeichen ihres verstorbenen Zwillingsbruders Lewis. Plötzlich bekommt sie geheimnisvolle Nachrichten von einer unbekannten Nummer. Ist es ihr Bruder, der aus dem Jenseits Kontakt zu ihr aufnimmt? Oder nur der sehr lebendige Geliebte ihrer Chefin, der es auf sie abgesehen hat? 'Personal Shopper' jongliert wunderbar zwischen Spiritualität sowie Realismus und weiß genau, diese Themen in den Genremix intelligent einzubauen. Wer auf unkonventionelle Thriller steht, die mit subtilem Grusel und – viel mehr noch – Kopfkino um die Ecke kommen, darf sich dieses großartige Meisterwerk keinesfalls entgehen lassen. Unser Geheimtipp der Woche! (Weltkino)