Willkommen zu einer neuen Woche mit aktuellen DVD- und Blu-ray-Tipps. Wir wollen ja schließlich, dass euer Heimkinoprogramm gefüllt wird mit reichlich lohnenswertem Film- und Serienmaterial. Dieses Mal haben wir eine der schrillsten Marvel-Figuren am Start. Einen coolen Doktor, der uns in einem visuell andersartigen Marvel-Feuerwerk begeistert. Außerdem haben wir einen grandiosen Actionthriller für euch, in dem Ben Affleck richtig abgeht und das in einem außergewöhnlichen Streifen, der euch bis zum Ende fesseln wird. Wer eine gewaltige Dosis Horror will, der sollte sich unbedingt die irre, bluttriefende Freakshow von Rob Zombie ansehen. Ein Film, der sicher nichts für seichte Gemüter ist. Für alle Serienjunkies haben wir ebenfalls was Feines auf dem Programm, nämlich eine neue Staffel rund um die Spezialeinheit des FBI, die einmal mehr auf Serienkillerjagd geht. Spannung und Unterhaltung sind in dieser Woche garantiert. Nachfolgend also unsere DVD- und Blu-ray-Tipps!

FILMTIPP DER WOCHE:

Doctor Strange - VÖ: 9. Mrz. 17
Ohne Frage, Dr. Strange gehört zu den schrillsten Marvel-Figuren und konnte in der Comic-Adaption im Kino vollends überzeugen. Nun gibt es dieses visuell umwerfende Marvel-Leinwand-Abenteuer endlich für die Heimkinos, um sich einen fesselnden Filmabend zu machen. Benedict Cumberbatch verkörpert den unvergleichlichen Neurochirurgen Dr. Stephen Strange in diesem andersartigen Marvel-Streifen dabei beeindruckend brillant. Ein paar Worte zum Inhalt für alle, die den Film noch nicht gesehen haben. Dr. Stephen Strange ist kein einfacher Geselle. Er ist zuweilen furchtbar arrogant, aber ebenso genial und ein Meister seines Fachs. Nach einem Autounfall verliert er die Macht über seine Hände. Auf der Suche nach Heilung macht er sich nach Tibet auf, wo er sich von der Eremitin The Ancient One Heilung erhofft. Es kommt aber anders, die mythische Hüterin bildet Strange zum Obersten Zauberer aus. Das kommt ganz passend, denn ihr ehemaliger Schützling führt Böses im Schilde. Stranges Welt wird auf den Kopf gestellt, in diesem Kosmos voller Magie und zahlloser alternativer Universen. Regisseur Scott Derrickson (‘Sinister’) ist es wahrhaftig gelungen, hier einen ganz eigenen Marvel-Streifen aufzuziehen. Nicht nur thematisch mit all der Magie, sondern vor allem durch die fast schon psychedelische Atmosphäre. Das führt allerdings nie zur Langeweile, denn Derrickson feuert hier ein regelrechtes Unterhaltungsfeuerwerk ab, mit grandiosen Effekten, Action, Emotionen und sehr viel Dynamik. Garniert wird das Ganze mit einer guten Portion Humor. Neben Benedict Cumberbatch macht auch Mads Mikkelsen als Bösewicht eine gute Figur, auch wenn er Cumberbatch schauspielerisch nie das Wasser reichen kann. Alles in allem bekommt man hier einen Marvel-Streifen, der sich vor allem visuell von den Genrekollegen abhebt. Ein Muss für jeden Comic-Fan, denn hier gibt es ein sehr stimmiges, spaßiges und mitreißendes Dr.-Strange-Filmerlebnis. (Walt Disney)

Mehr Filmtipps der Woche findet ihr auf den nächsten Seiten: