Wir von mann.tv präsentieren euch wieder die besten DVD- & Blu-ray-Veröffentlichungen der Woche. Denn im Home Entertainment wird man förmlich überschwemmt mit neuem Filmmaterial. In dieser Woche haben wir unter anderem für euch einen Butler, eine echte Drecksau, einen Besessenen und schaurige, spannende und extravagante Serien! Dies sind unsere DVD- & Blu-ray-Tipps der Woche.

Highlight der Woche:

Der Butler - Release: 27. Feb. 14
Ein Mann, eine wahre Geschichte und Schauspielkino deluxe! Das ist ‚Der Butler’, der das Leben des Cecil Gaines zeigt, wie er als Farbiger von den Baumwollfeldern in den USA den Rassenhass zu spüren bekommt und dann als „Hausneger“ im Weißen Haus landet. Er kämpft als Butler und bleibt 30 Jahre im Dienst, dient dabei den mächtigsten Männern der Welt: von Präsident Eisenhower, über Kennedy und Nixon bis hin zu Reagan. Ein bescheidener Mann, der Unglaubliches erlebt – in einem topbesetzten Cast mit Forest Whitaker, John Cusack, Jane Fonda und Robin Williams. Dieser Streifen ist fesselnd, spannend und emotional zugleich. Ein Film, der amerikanische Geschichte aus einer anderen Sicht zeigt und – absolut unverständlich – keine Rolle bei den diesjährigen Oscars spielte!

Weitere Filmtipps:

Drecksau - Release: 25. Feb. 14
Dieser Film ist eine Mischung aus Thriller-Drama, tiefschwarzer Komödie und Charakter-Satire. Die Basis ist hierbei die Lösung eines Kriminalfalls, doch eigentlich geht es um Detective Sergeant Bruce Robertson (James McAvoy). Ein Misanthrop vor dem Herrn, abgrundtief verdorben und verloren in seinen Wahnvorstellungen. Er vögelt, nimmt Rauschmittel und ist ein Charakterschwein sondergleichen. Ein echter Menschenhasser, was ihm aber zum Verhängnis wird. Wer sich traut, ganz tief in die menschlichen Abgründe zu schauen, ist bei dieser Drecksau genau richtig. Ein Film, der trotz seiner surrealen Momente und all dem Spott mit heftiger Bildsprache zu unterhalten weiß,.  

Insidious: Chapter 2 - Release: 27. Feb. 14
James Wan (Saw) ist wieder auf einem Horrortrip unterwegs. Die Gruselfortsetzung macht am offenen Ende des Vorgängers weiter und lässt Josh Lambert (Patrick Wilson) wieder den Horror der Geister- und Dämonenwelt spüren. Und es scheint kein Entrinnen zu geben, seitdem Josh vom Finsterwesen besessen ist. Auch kein Umzug hilft, denn die bedrohlichen Vorkommnisse hören nicht auf. Insgesamt hat Wan einen ordentlichen Grusler inszeniert, wobei alles wenig innovativ wirkt. Aber wie man schaurige Momente produziert, ist ihm durchaus bewusst. Wobei, weniger klischeetriefende Gruselkost hätte dem Streifen nicht geschadet. Eine artige Fortsetzung, aber lange nicht so stark wie der Vorgänger.

American Horror Story - Season 2: Asylum - Release: 28. Feb. 14
13 neue Episoden präsentieren das zweite Kapitel der amerikanischen Horrorserie. Das mit einer komplett neuen und in sich geschlossenen Geschichte. In der zweiten Season wird man in ein waschechtes Horroranwesen gesteckt – die Briarcliff-Nervenklinik zu Zeiten der 60er Jahre. Dort kämpft Schwester Jude (Jessica Lange) mit ihrem Team nicht nur gegen Geisteskranke, sondern auch gegen grausige, übernatürliche Phänomene. Die neuen Episoden bieten herrlich viele Gruselmomente und spu(c)ken zudem einige skurrile Szenen als auch groteske Charaktere aus. Ein geiler Horror-Trip und das nicht nur für Fans der ersten Staffel!

Bates Motel: Season 1 - Release: 27. Feb. 14
Alfred Hitchcocks legendärer Thriller „Psycho“ ist bekannt wie ein bunter Hund. Nun gibt es die Vorgeschichte in Serie auch für das Heimkino. Nach dem Tod seines Vaters zieht Teenager Norman Bates (Freddie Highmore) mit seiner Mutter Norma (Vera Farmiga) nach White Pine Bay, um dort ein neues Leben zu beginnen und ein Motel zu leiten. Doch das Küstenstädtchen ist nicht ohne, verhehlt es doch tödliche Geheimnisse und auch die verstörende Beziehung zwischen Mutter und Sohn birgt einige Probleme. Wer noch Serienmaterial braucht, muss sich wirklich ins „Bates Motel“ begeben. Creepy, spannend und beklemmend!


Criminal Minds: Season 8 - Release: 20. Feb. 14
Dieser weltweite TV-Erfolg gehört definitiv zu den härtesten US-Krimi- und Ermittlerserien im Fernsehen. Außerdem schaffen es die Macher, der Spezialeinheit des FBI, der „Behavioral Analysis Unit (BAU)“ immer wieder ultrakranke und groteske Psychopaten vor die Nase zu setzen. Der Fokus bleibt dabei auf den Tätern und dem Erstellen von Profilen. Genau das macht „Criminal Minds“ anders, aber auch sehr intensiv. Ein tolles Team, ein toller Cast und mit durchweg spannenden sowie kreativen Profiler-Folgen, ist die Serie mittlerweile mit 24 neuen Fällen bei der 8. Staffel angelangt. Ein Muss für Serien- und Krimi-Fans!