Weitere Filmtipps der Woche

Daddy’s Home 2 – Mehr Väter, mehr Probleme! - VÖ: 19. Apr. 18
Jetzt stürmt die gefeierte Männerbande euer Heimkino via Blu-ray oder DVD. Eine waschechte Männerkomödie wohlgemerkt, schließlich geht es in „Daddy's Home 2“ um Väter, die ihre Kinder gemeinsam erziehen. Wieder mit dabei: Mark Wahlberg sowie Will Ferrell in den Hauptrollen. Außerdem gibt es im zweiten Teil ja direkt die doppelte Portion mehr Väter und damit auch mehr Probleme. Der erneute Kampf um den „Super Dad“-Thron entpuppt sich nicht anders zu erwarten als lässig-witzige und testosterongeladene Komödie. Kein Wunder, wenn gleich zwei Alpha-Väter anrücken, nämlich Mel Gibson sowie John Lithgow – und dann wäre da ja noch Wrestling-Superstar John Cena.

Der Plot zu „Daddy's Home 2“: Langweilig gegen cool. Spießig gegen lässig. Schusselig gegen souverän: Das Duell um den Titel als „Super Dad“ haben der übervorsichtige Brad und der draufgängerische Dusty mittlerweile ausgefochten, auch wenn kleinere Sticheleien und Rivalitäten weiterhin an der Tagesordnung sind. Bis eines Tages ihre Väter vor der Tür stehen und die beiden sich wohl oder übel zusammenraufen müssen, um die Weihnachtsfeiertage zu retten. Denn sich gegen Dustys adrenalinstrotzenden Macho-Dad und Brads übertrieben liebevollen und emotionalen Vater durchzusetzen, bedarf einiger Nerven und jeder Menge Männlichkeit.

Ein aberwitziger Wettbewerb zwischen vier erwachsenen Männern beginnt! Wer auf seichte Spaßunterhaltung steht, den ersten Teil gefeiert hat, wird auch an „Daddy's Home 2“ seine maximale Freude haben. Denn der Streifen feuert aus allen Rohren mit teils ordinäreren Gags und packt noch reichlich Situationskomik dazu. Das passt zur gewollt leichten Unterhaltung und zusammen mit dem wirklich genialen Cast hat man hier eine saulustige Komödie am Start, die bestens zur frühlingshaften guten Laune passt. Viel Spaß! (Paramount)

Mehr Filmtipps der Woche findet ihr auf den nächsten Seiten: