Wir haben wieder tolle Veröffentlichungen, damit ihr eure DVD- oder Blu-ray-Sammlung aufstocken könnt. In dieser Woche haben wir regelrecht eine Tüte Buntes im Programm. So gibt es Arnold Schwarzenegger mal nicht in der Actionrolle, sondern als Vater mit Zombie-Kind. Oder wie wäre es mit Sean Penn in einem satten Actionthriller? Außerdem empfehlen wir euch die emotionale Reise mit Kult-Komödiant Dieter Hallervorden in einer echt mitreißenden Tragikkomödie. Wer mehr auf Düsternis steht, kommt mit einer iranischen Vampirin auf seine Kosten. Alternativ kann man sich auch mit unserem Superagenten Jack Bauer in ein 12-teiliges Abenteuer stürzen. Hier kommen unsere DVD- sowie Blu-ray-Tipps der Woche!

FILMTIPP DER WOCHE:

Maggie - Release: 28. Aug. 15
Arnold Schwarzenegger ist wieder am Start. Dieses Mal aber nicht in einem Action-Blockbuster, sondern in einem schaurigen Horrordrama. Arnie spielt hierbei den bedauernswerten Vater Wade, der sich um seine Tochter kümmern muss. Das Bizarre daran: Sie ist mit einem Zombievirus infiziert. Denn über die USA ist eine Epidemie hereingebrochen, die bereits Millionen Menschen das Leben gekostet hat. Die Regierung brachte das Virus glücklicherweise unter Kontrolle. Bitter für Wade, denn seine Tochter Maggie ist das letzte Opfer der Krankheit. Nun muss er mit ansehen, wie seine Tochter sich innerhalb von sechs Monaten zu einem Zombie verwandelt. Keine schöne Zeit, zumal das Ende auf der Farm ein Unvermeidliches sein wird. Schwarzenegger kann eben auch Drama – und das sehr eindrucksvoll. Auch Abigail Breslin profitiert davon an der Seite der Ikone. Mit düsterer Stimmung und Spannung sorgt 'Maggie' für fesselnde Unterhaltung im Heimkino! (Splendid Film)

WEITERE FILMTIPPS:

The Gunman - Release: 3. Sep. 15
Regisseur Pierre Morel feuert nach '96 Hours: Taken' die nächste Actionthriller-Kugel ab. Dieses Mal mit Sean Penn, den man gar nicht in diesem Genre vermuten würde, ist er eher der Spezialist für Kopfkino und Drama. Macht aber nichts, denn in „Gunman“ zeigt er auch seine Klasse. Es geht um Jim Terrier – Söldner und Scharfschütze. Er muss nach einer Mission untertauchen und beginnt im Kongo ein neues Leben als Mitarbeiter einer Wohltätigkeitsorganisation. Doch eines Tages wird er von einem Killerkommando besucht und muss seine alten Tugenden aus der Mottenkiste holen. Denn seine Vergangenheit ruht nicht und das bekommt er nun zu spüren. So reaktiviert sich Terrier selbst und macht jagt auf die Auftraggeber. Abseits eines altbekannten Szenarios gibt es knackige Action mit spannenden Thrillerelementen und richtig coolen Stunts. Vor allem zeigt Sean Penn, dass er als Ü50-Actionheld mächtig austeilen kann. Rassiges Männerkino! (Studiocanal)

Honig im Kopf - Release: 27. Aug. 15
Über Til Schweiger kann man denken, was man will. Aber mit diesem hochemotionalen Drama über ein aktuelles und wichtiges Thema hat er seinen besten Streifen hingelegt. Mitverantwortlich für den enormen Erfolg des Films ist auch Dieter Hallervorden in der Rolle des Demenzkranken, der schon in 'Sein letztes Rennen' eine hervorragende Leistung darbot. In 'Honig im Kopf' geht es um Amandus, der an seiner Vergesslichkeit zu leiden hat. Diese wird vor allem zunehmend im Alltag ein Problem, weshalb sein Sohn Niko und Enkelin Tilda einschreiten müssen. Es scheint klar zu sein, dass der Weg ins Heim unausweichlich ist. Doch Tilda entführt ihren Großvater, um ihm seinen größten Wunsch zu erfüllen. Eine emotionale Reise beginnt, die unter die Haut geht. Es ist eine tolle Mischung aus Drama, Tragödie und Komödie, die behutsam die Krankheit Demenz der Öffentlichkeit vorführt. Ganz starkes Kino für daheim! (Warner Home Video)

A Girl Walks Home Alone at Night - Release: 28. Aug. 15
Die Vampir-Romanze 'Twilight' ist unter Männern ja so verpönt wie warmes Bier. Da haben wir eine geniale Alternative. Es ist der erste iranische Vampirsteifen von Ana Lily Amirpours, der „erwachsen“ verfilmt wurde und sich Stilistiken von Ikonen wie Quentin Tarantino oder Jim Jarmusch bedient. Der in schwarz-weiß gehaltene Streifen schickt euch in die iranische Stadt Bad City. Dieser Ort ist ein Moloch an zwielichtigen Figuren. Mittendrin steckt Arash, der auf ein mysteriöses Mädchen trifft und ihr gleich verfällt. Was er da noch nicht weiß: Sie ernährt sich von Blut. So eindeutig die Story ist, so unglaublich andersartig ist diese verfilmt. Ein melancholischer Streifen, dem aber zu keiner Zeit die Spannung flöten geht. Es ist jedoch die dichte Atmosphäre, die in den Bann zieht. Ein kleines Meisterwerk, das nun als 2-Disc Limited Collector's Edition im Mediabook erhältlich ist. Sowohl mit umfangreichem Bonusmaterial als auch inklusive eines 32-seitigen Booklets mit dem Comic zum Film. (Capelight Pictures)

24: Live Another Day - Release: 3. Sep. 15
Jack Bauer ist die wahre Verkörperung eines tragischen Helden. Mit ihm fieberten, litten und trauerten Serienfans acht Staffeln lang mit, als er offiziell oder inoffiziell für die Counter Terrorist Unit, kurz CTU, als One-Man-Antiterroreinheit weit über seine Grenzen agierte. Ein harter Hund eben, der terroristische Angriffe vereitelt, Präsidenten rettet, Atomschläge verhindert, Geiseln befreit und miese Terroristen fängt. Die Auferstehung als 12-teilige Miniserie '24: Live Another Day' gibt es nun auf DVD und Blu-ray für zu Hause. Vier Jahre nach den Ereignissen der achten Staffel taucht Jack (Kiefer Sutherland) in London wieder auf und trifft dort auf seine ehemalige Kollegin und Freundin Chloe O'Brian. Gejagt von der CIA, gibt es auch außerhalb der USA jede Menge Arbeit für Bauer, der unter anderem dabei hilft, dunkle Staatsgeheimnisse aufzudecken. Actionserien-Kracher im Kurzformat! (20th Century Fox)