In dieser Woche haben wir neues Material für euer Heimkino auf DVD oder Blu-ray. Angefangen mit einem der traurigsten Filme aus dem Hause Disney: der Realverfilmung des Zeichentrickklassikers mit dem kleinen Langohrelefanten. Wer eine Dosis Horror sucht, wird vielleicht seine Freude an dem Remake des Stephen-King-Klassikers rund um den Tierfriedhof haben. Oder doch lieber locker-flockigen Spaß mit der neuen Komödie mit Matthew McConaughey in der Hauptrolle? Interesse geweckt? Dann erfahrt ihr jetzt mehr in unseren DVD- sowie Blu-ray-Tipps der Woche!

FILMTIPP DER WOCHE

Dumbo - VÖ: 8. Aug. 19
Disneys Zeichentrick-Klassiker „Dumbo“ ist einer dieser ganz besonderen Filme, die einem auf ewig in Erinnerung bleiben. Eigentlich ein Meisterwerk, das man so stehen lassen sollte. Doch Disney hat es sich nicht nehmen lassen, diesen Klassiker als Realfilm neu aufzulegen. Dass dies bei anderen Streifen aus dem Hause der Maus schiefging, ist bekannt. Glücklicherweise trifft es nicht auf das modernisierte süße Riesenschlappohr zu.

Denn hier hat Starregisseur Tim Burton alles richtig gemacht, die ohnehin schon ergreifende Geschichte um den kleinen Elefanten noch trauriger, aber auch mitreißender zu inszenieren. Dafür hat Burton den klassischen Plot neu interpretiert. Alles beginnt im Zirkus von Max Medici, der schon bessere Zeiten gesehen hat. Obendrein gibt es auch noch den neugeborenen Elefanten Dumbo, dessen übergroße Ohren ihn zur Zielscheibe für Hohn und Spott machen.

Der  ehemalige Zirkusstar Holt Farrier, gerade aus dem Krieg zurückgekehrt, soll Abhilfe schaffen. Und als Holts Kinder Milly und Joe herausfinden, dass Dumbo fliegen kann, setzt nicht nur die angeschlagene Zirkustruppe ihre Hoffnungen in den kleinen Dickhäuter. Der überzeugungskräftige Unternehmer V.A. Vandevere wittert das große Geld und will Medici überreden, den kleinen Dumbo als Attraktion für seinen Vergnügungspark zu verkaufen.

Damit beginnt eine Odyssee für den kleinen, liebevollen Dickhäuter. Diese hat Tim Burton mit seiner unvergleichlichen Art imposant auf die Leinwand gebracht. Allen voran eben Dumbo und andere Vierbeiner im Film, die alle durch modernste visuelle Effekte zum Leben erweckt wurden. Viel wichtiger ist aber, dass der Plot direkt emotional mitreißt, wenn man dieses zuweilen richtig düstere Abenteuer des kleinen Dumbo mitverfolgt.

Es wartet eine wahrhaftige Achterbahnfahrt der Gefühle mit einer starken Atmosphäre. Besonders die unendlich traurigen Passagen im Film gehen auf Herz und Nieren. Aber es endet ja alles in einem wundervollen Happy End, weshalb der Streifen ein tolles Abenteuer für die ganze Familie darstellt. Richtig toll ist auch der starbesetzte Cast, mit Colin Farrell, Danny DeVito, Eva Green, Michael Keaton  sowie den Jungdarstellern Nico Parker und Finley Hobbins.

Alles in allem bekommen Disney-Fans mit der detailverliebten „Dumbo“-Realverfilmung eine herzzerreißende Geschichte mit einem visuellen Feuerwerk zu sehen. Daher gehen beide Daumen steil nach oben! (Walt Disney)

Mehr Filmtipps der Woche findet ihr auf den nächsten Seiten: