Weitere Filmtipps der Woche

24 Hours to Live - VÖ: 11. Mai. 18
Es ist doch immer wieder schön, wenn ein Film quasi aus dem Nichts daher kommt und die groß beworbenen Hollywood-Blockbuster überholt. Zumindest wenn es, wie in diesem Fall, um aktuelle Actionthriller geht. Denn „24 Hours to live“ überrascht auf ganzer Linie mit einem wahrhaften Actiongewitter samt Tempo, Adrenalin und Nervenkitzel überaus positiv. Der Streifen von Brian Smrz erzählt vom ehemaligen Elitesoldaten Travis Conrad. Er ist nach dem Tod seiner Frau und seines Sohnes am Boden zerstört und hat seinen Job als Söldner an den Nagel gehängt. Als jedoch sein alter Freund Jim Marrow, mit dem er für das private Militärunternehmen Red Mountain gearbeitet hat, mit einem unwiderstehlichen Angebot bei ihm auftaucht, nimmt Travis es als allerletzten Auftrag an.

Doch die Mission missglückt: Bevor Travis die Zielperson töten kann, entlarvt ihn die Interpol-Agentin Lin Bisset und eliminiert ihn kurzerhand. Doch Travis erwacht in einem Operationssaal wieder zum Leben. An ihm wurde ein von Red Mountain entwickeltes, höchst experimentelle medizinisches Verfahren angewendet, das ihn für weitere 24 Stunden am Leben hält – damit er Jim den geheimen Aufenthaltsort der Zielperson nennen kann. Von seinem alten Freund betrogen, hat Travis nur noch ein Ziel: Red Mountain zu zerstören. Und damit Willkommen zu einem richtig starken Streifen, in dem Ethan Hawke als Actionheld abgeht wie die Feuerwehr.

Das macht Laune, das bringt Krawall, der euch über die gesamte Spielzeit an der Mattscheibe hält. Hier wird gefightet, geballert, gehetzt und gestorben, als ob es kein Morgen mehr geben würde. Dabei sind die Actionszenen wirklich toll choreographiert und effektvoll in Szene gesetzt. Neben Ethan Hawke sind übrigens auch Xu Qing, Paul Anderson, Rutger Hauer, Liam Cunningham, Nathalie Boltt sowie Tanya van Graan zu sehen. Wer also Vollgas-Actioner wie „John Wick“ liebt, wird auch mit „24 Hours to live“ seine Freude haben. Einfach ein geiler Ritt für jeden Actionfan! (Universum Film)

Mehr Filmtipps der Woche findet ihr auf den nächsten Seiten: