Der Herbst ist da, die Tage werden kürzer und vor allem kälter. Die richtige Zeit, sich abends vor das Heimkino zu setzen mit immer neuen Veröffentlichungen auf DVD und Blu-ray. Auch in dieser Woche haben wir starkes Material für eure Freizeitunterhaltung am Start. Das mit dem neuen, abgefahrenen Abenteuer des irren Comic-Psychopathen Deadpool. Wer mehr Science-Fiction braucht, sollte sich unbedingt Han Solo anschließen, der euch mitnimmt auf einen spannenden Trip durch die Galaxie. Oder doch lieber weniger Popcorn-Kino und mehr ernstes, aber keinen Deut weniger spannendes Politdrama? Haben wir auch am Start – mit einer mutigen Abiturientenklasse aus der DDR. Wer derweil auf der Suche nach neuem Horror ist, wird bei den Horror-Clowns der Kultserie „American Horror Story“ bestens aufgehoben sein. Mehr erfahrt ihr jetzt in unseren DVD- sowie Blu-ray-Tipps der Woche!

FILMTIPP DER WOCHE

Deadpool 2 - VÖ: 27. Sep. 18
Macht euer Heimkino bereit für die Fortsetzung um den irren Comic-Psychopathen. Deadpool hat auch im zweiten Teil seine Kugeln mit Worten wie „Mega-Spaß“, „blutiges Spektakel“ und „dreckige Sprüche“ graviert. Wieder mit Ryan Reynolds im rotschwarzen Spandex-Anzug des herrlich durchgehämmerten Deadpools, lässt nun „John Wick“-Regisseur David Leitch die Action auf euch einprasseln – und das Non-Stop.

Im zweiten Teil bekommt es Deadpool mit Bösewicht Cable zu tun, der warum auch immer Jagd auf den Nachwuchsmutanten Firefist macht. Da Deadpool den Jungspund mag, stellt er sich ganz ehrenhaft Cable in den Weg und da kracht es natürlich gewaltig. Alleine ist Deadpool wieder mal nicht, steht ihm doch seine X-Force zur Seite. Mit illustren Typen wie Domino, Bedlam, Zeitgeist sowie Peter. Dabei reist er um die Welt, entdeckt die Bedeutung von Familie, Freundschaft sowie Flavour, findet neuen Geschmack an Abenteuern und verdient den begehrten Kaffeebecher-Titel „World’s Best Lover“. Alles klar?

Was soll man sagen, in „Deadpool 2“ bekommt man in 120 Minuten die volle Ladung Spaß-Action ins Gesicht geschleudert. Es gibt schlicht mehr von allem – mehr Action, mehr Witz, mehr Drama, mehr Derbheit und auch mehr Abwechslung als ohnehin schon. Wer bei dieser Fortsetzung nicht mit einem Lachen nach dem Abspann dasitzt, frisst auch kleine Kinder. „Deadpool 2“ feuert aus allen Rohren mit so viel Kurzweil, dass man zu keiner Sekunde Luft holen, noch so etwas wie Langeweile verspüren kann.

Teil zwei knallt vor allem mehr Action-Sequenzen raus und macht aus dem Sequel somit eine wahrhaft feurige Action-Komödie, die jetzt zu einem runden Superheldenfilm mutiert ist. Klar, Witz und Humor gibt es immer noch im Übermaß, aber wenn es ernst wird, macht man damit kurz Pause – und das tut dem ganzen Streifen gut. Am Ende des Tages bleibt es aber die definitiv witzigste Superheldeninszenierung, die man zu sehen bekommen kann.

Das hat sich auch mit dem Nachfolger nicht geändert. Grandios sind zudem die erhöhten Schlagzahlen an Comic- sowie Film-Anspielungen. So geht wahre Blockbuster-Unterhaltung – und das mit einem Deadpool, der dieses Mal nicht nur als ballernder Witzbold in die Kamera blickt, sondern eben auch seine ernsthafte Antihelden-Seite zeigt. Applaus! (20th Century Fox)

Mehr Filmtipps der Woche findet ihr auf den nächsten Seiten: