Weitere Filmtipps der Woche

American Assassin - VÖ: 22. Feb. 18
Wer mal wieder so richtig Lust auf knallharte und kompromisslose Action hat, verbunden mit einem fesselnden Agententhriller, sollte sich unbedingt diesen starken Auftakt zu einem neuen Spionage-Franchise reinzimmern. Regisseur Michael Cuesta („Homeland“) baut in „American Assassin“ auf Dylan O'Brien, Michael Keaton und Taylor Kitsch, die hier eine wahrlich brillante Performance abliefern und Mitgaranten für diesen starken Streifen sind. Alles beginnt mit einem tödlichen Attentat auf die Verlobte von Mitch Rapp. Der schwört natürlich auf blutige Rache. Infolgedessen lässt er sich beim CIA von dem berüchtigten Kriegs-Veteranen Stan Hurley zum Elite-Agenten ausbilden. Schnell erhalten die beiden ihren ersten, folgenschweren Auftrag: Es gilt, die Hintergründe einer Reihe scheinbar willkürlicher Anschläge auf sowohl militärische als auch zivile Ziele zu überprüfen. Bald entdecken sie, dass alle Attentate Parallelen aufweisen.

Gemeinsam mit einer geheimen Spezialeinheit begeben sie sich auf eine hochriskante Mission: Es gilt, den äußerst gefährlichen Drahtzieher hinter einer großangelegten Verschwörung zu stoppen. Doch dieser hat nicht vor, sich von seinen todbringenden Plänen abbringen zu lassen, und scheint stets einen Schritt voraus. Eine erbarmungslose Jagd beginnt. „American Assassin“ von Regisseur Michael Cuestra („Kill the Messenger“) entpuppt sich als wirklich guter Actioner mit reichlich Thrill, der auch nicht mit expliziten Gewaltausbrüchen spart. Das in Kombination mit der originell-intelligent aufgezogenen Geschichte garantiert hier beste Unterhaltung für den kommenden Heimkinoabend. Da kann sich jeder Fan von Action- als auch Agentenfilmen auf eine Fortsetzung freuen, denn die wird es allem Anschein nach ganz sicher geben! (Studiocanal)

Mehr Filmtipps der Woche findet ihr auf den nächsten Seiten: