Eine neue Woche mit neuem Material auf Blu-ray und DVD steht an. Dieses Mal haben wir drei echte Leckerbissen für Filmfreunde parat. So gibt es beste Buddy-Komödien-Action mit dem kongenialen Duo Jackie Chan sowie ‘Jackass’-Star Johnny Knoxville. Da sind Action, Chaos und jede Menge Spaß garantiert. Außerdem im Programm: Das Remake zum 80er-Martial-Arts-Klassiker ‘Karate Tiger 3 – Kickboxer’. Es erwartet euch neben reichlich Kampfaction auch Kampflegende Jean Claude Van Damme! Wer Bock auf einen starbesetzten Thriller hat, sollte sich hingegen unbedingt den Streifen mit Ewan McGregor reinziehen, der mächtig Ärger mit der Mafia und dem Mi6 bekommt. Nachfolgend unsere DVD- und Blu-ray-Tipps der Woche!

FILMTIPP DER WOCHE:

Skiptrace - VÖ: 18. Nov. 16
Jackie Chan ist wieder da und hat für das Heimkino eine neue Action-Komödie im Schlepptau. Der neue Krawumm-Klamauk macht richtig Laune. Denn es ist nicht nur eine Action-Komödie, sondern auch ein toller Buddy-Film. Außerdem bekommt Jackie Chan mit ‘Jackass’-Star Johnny Knoxville einen ungleichen Duopartner an die Seite gestellt. Und die beiden funktionieren prächtig zusammen, was für reichlich Lacher sorgt. Sie bilden somit auch die wichtigste Grundlage für kurzweilige Unterhaltung. Für ‘Skiptrace’ verantwortlich zeigt sich Regisseur Renny Harlin, der bereits Kracher wie ‘Stirb langsam 2’ und ‘Cliffhanger’ inszenierte. Was dem Film zugutekommt, ist, dass es eine Koproduktion zwischen Hongkong, China sowie den USA ist. Das bedeutet nämlich in diesem Fall rassige, abgedrehte Action und reichlich spaßige Szenen. Es geht um Hongkongs Top-Ermittler Bennie Chan, der den amerikanischen Glücksspieler Connor Watts aufspüren soll. Dieser ist wiederum auf der Flucht vor seinen Geldgebern. Anstatt ihn auszuliefern, schließt sich Chan jedoch mit seiner Zielperson zusammen, um Chinas gefährlichste Gangster-Gruppe dingfest zu machen. Der Plot ist zwar schlicht, aber ausreichend um hier coole Buddy-Komödien-Action abzufeuern. Überzeugend sind auch die zahlreichen Stunts, die wie nicht anders zu erwarten, vom mittlerweile schon 62-jährigen Chan persönlich ausgeführt wurden. Respekt! Alles in allem ein richtig guter Streifen mit actionreicher Spaßgarantie! (Universum Film)

WEITERE FILMTIPPS:

Kickboxer: Vengance - VÖ: 18. Nov. 16
Unter allen Fans von Martial-Arts-Action ist ‘Karate Tiger 3 – Kickboxer’ natürlich eine Perle der Kampfsportfilme der 80er Jahre. Geile Fights, seichte Story, aber mit der Legende Jean Claude Van Damme in der Hauptrolle. Da hat es ein Remake natürlich ultraschwer, dagegen anzustinken. Mit ‘Kickboxer: Vengance’ wurde dennoch versucht, das Original in die Moderne zu holen, und das ist den Machern durchaus gelungen. Nein, es kommt nicht ans Original ran und auch die Schauspielleistungen sind hier nicht der Rede wert. Aber es ist ein Kampffilm und diesbezüglich gibt es gute Unterhaltung und das ist es ja, was diese Art Streifen bieten müssen. Im neuen Kampfsport-Blockbuster ist Jean Claude Van Damme wieder an Bord, dieses Mal nur als alternder Trainer. Außerdem zu sehen: Dave Bautista, Georges St. Pierre und Gina Carano. Die Kurzfassung des Plots schaut wie folgt aus: Weil sein Bruder im Kampf gegen Tong Po gestorben ist, sinnt Kurt Sloan auf Rache. Er will gegen den scheinbar unbesiegbaren Hünen in den Ring steigen und bittet daher den Trainer Durand um Hilfe. Was dann folgt, sollte jedem Kampfsportfilmfan klar sein. Es ist gute Unterhaltung für einen gescheiten Männerabend daheim. Aber es ist auch eine Verbeugung vor dem Original, wenn man zum Beispiel an die legendäre Tanzszene erinnert wird. Doch das Wichtigste, die Kampfszenen, kann sich allemal sehen lassen. Genrefans, aber auch alle Van-Damme-Freunde, dürfen hier getrost zuschlagen! (Ascot Elite)

Verräter wie wir - VÖ: 17. Nov. 16
Willkommen zu einem wirklich hochspannenden Thriller rund um die Spionagewelt des 21. Jahrhunderts. Dieser ist förmlich gespickt mit starken Schauspielern, der Cast besteht u. a. aus Ewan McGregor, Hossein Amini, Stellan Skarsgård, Naomie Harris und Damian Lewis. Natürlich muss dabei auch der Plot stimmen und das tut er. Es geht um den Oxford-Dozenten Perry, der im Urlaub mit seiner Frau Gail eine Begegnung mit Folgen hat. Sie treffen nämlich auf den zwielichtigen Russen Dima. Nach einer wilden Party offenbart der ihnen, dass er von Killern verfolgt wird. Er ist nämlich Geldwäscher der russischen Mafia und die hat es nun auf Dima abgesehen. Deshalb will er nach England überlaufen und Perry kommt da wie gelegen. Allerdings ist dem Russen auch der britische Geheimagent Hector auf den Fersen. Plötzlich stehen Perry sowie Gail zwischen den Fronten und werden ungewollt in eine Hetzjagd auf Leben und Tod gezogen. In ‘Verräter wie wir’ geht der Cast wunderbar in der fesselnden Geschichte auf, was zu einem sehr atmosphärischen Thriller führt. Hier wurde bei der Inszenierung ganze Arbeit geleistet, was Regisseurin Susanna White in einem dramatischen Finale münden lässt. Nach ‘Dame, König, As, Spion’ und ‘A Most Wanted Man’ ist es die Dritte wirklich gelungene Romanverfilmung des britischen Schriftstellers John le Carré. Ein Film für Thriller- sowie Spionagefreunde, die mit ‘Verräter wie wir’ spannende Unterhaltung finden werden! (Studiocanal)