Weitere Filmtipps der Woche

Voll verkatert - VÖ: 31. Mrz. 17
Bereit für eine tierisch gute Komödie? Ja, dann viel Spaß mit ‘Voll verkatert’, in dem Superstar Kevin Spacey in den Körper eines Katers schlüpft. Gut, hier wird das Rad nicht neu erfunden und auch gibt es genügend Rollentauschfilme, aber hier haben wir definitiv einer der Guten des Genres vorliegen. Das liegt aber nicht nur an den Stars wie Kevin Spacey, Jennifer Garner, Robbie Amell, Malina Weissman, Rebecca Brand und Christopher Walken. Nein, es ist der runde Humor, der hier stetig im Film schwebt und auch die Effekte und Tricks sind überaus gelungen. Und dann haben wir da ja noch diesen frechen und verrückten Kater als Hauptdarsteller, der nicht nur Katzenfreunden ein Lachen über die Lippen bringt. Wieso es ein Kater ist, der hier im Rampenlicht steht? Das liegt an einem mysteriösen Unfall, den der Milliardär Tom Brand erleidet. Der fällt daraufhin nämlich ins Koma, doch sein Ich findet sich plötzlich im Körper des Katers mit dem Namen Mr. Kuschelpuschel wieder. Während sein labiler Gesundheitszustand in der Geschäftswelt zu wilden Spekulationen und unglaublichen Intrigen mit schwerwiegenden Folgen führt, kämpft Tom mit allen tierischen Mitteln um sein Leben und seine Firma. Hilfe erhofft er sich dabei von Felix, dem Besitzer einer mysteriösen Tierhandlung. Abgedrehte Story, nicht wahr? Ja, das ist sie, aber sie ist wie eingangs erwähnt sehr witzig erzählt und bietet daher beste Unterhaltung für einen heiteren Komödienabend! (Universum Film)