In dieser Woche macht der Frühling Pause, gut, dann ab auf die Couch an euer Heimkino. Schließlich gibt es auch dieses Mal wieder coole neue Veröffentlichungen auf Blu-ray und DVD. So haben wir einen genialen Sci-Fi-Rache-Thriller, der ohne Frage zu den besten Genrebeiträgen des letzten Jahres zählt. Oder wie wäre es mit der heißen Jennifer Garner, die als brutaler Racheengel um die Ecke kommt. Biestig guten Internet-Horror haben wir auch anzubieten. Interesse geweckt? Dann erfahrt ihr jetzt mehr in unseren folgenden DVD- sowie Blu-ray-Tipps der Woche!

FILMTIPP DER WOCHE

Upgrade - VÖ: 11. Apr. 19
Wenn die Produzenten von „Get Out“ und „The Purge“ sowie der Macher von „Saw“ sowie „Insidious“ ein gemeinsames Projekt unter dem Blumhouse-Banner in die Tat umsetzen, ist Großes zu erwarten. Und das ist dann auch passiert mit diesem wahnsinnig mitreißenden Sci-Fi Thriller, der nun für das Heimkino erhältlich ist. „Upgrade“ gehört, wenn auch nicht groß PR-technisch auf dem Schirm gewesen, zu den besten Streifen des letzten Jahres.

Der Plot ist intelligent verwoben, extrem spannend, hat einige coole Wendungen und ein überraschendes Ende. Was will man mehr? Hier geht es um Grey Trace. Nachdem seine Frau bei einem brutalen Überfall getötet und er selbst querschnittsgelähmt zurückgelassen wurde, wird Trace von einem schwerreichen Erfinder kontaktiert. Dieser bietet ihm eine experimentelle Heilung an, die einem Upgrade gleichkommt:

Durch ein auf künstlicher Intelligenz basierendes Implantat erhält Grey ungeahnte Kräfte und Fähigkeiten, die es ihm ermöglichen, unerbittlich Rache an denen zu üben, die seine Frau ermordet und ihn dem Tod überlassen haben. Herausgekommen ist ein Mix aus düsterer Science Fiction, knallhartem Rache-Thriller und einer geballten Ladung Action inklusive Bodyhorror-Elementen. Das Ganze ist visuell so grandios inszeniert, dass einem die Spucke wegbleibt.

Erfrischend anders und supermodern gelingt es den Machern, diese Zukunftsrealität in die Köpfe der Zuschauer zu injizieren, sodass man tief abtaucht in dieses fantastische Racheepos, das sich gelungen von der Masse abhebt. Hinzugefügt mit einer pointierten Dosis Humor stiegt der Unterhaltungswert noch mal an. Das gilt auch für die beeindruckend choreographierten Action-Sequenzen.

Wenn man bedenkt, dass dieser Streifen nur ein geringes Budget zur Verfügung hatte, haben sie mehr als das Optimum herausgeholt und stecken damit sogar etliche Hollywood-Blockbuster in die Tasche. „Upgrade“ gehört definitiv zu den Must-see-Streifen mit dem Potenzial zum Kultfilm.  (Universal Pictures)

Mehr Filmtipps der Woche findet ihr auf den nächsten Seiten: