Don’t Breathe 2: Im neuen Trailer wird es düster – Wenn ein Unternehmen, das Filme produziert, seinen Trailer mit den Begriffen „Dark AF Restricted“ belegt, kann man sich vorstellen, dass es hart wird. Kein Wunder, geht es hier doch um „Dont’t Breathe 2“, den Nachfolger des Thrillers „Don’t Breathe“. Wer den gesehen hat, weiß: Gegenspieler Norman Nordstrom ist kein harmloser, blinder alter Mann, mit dem man umspringen kann, wie man will. Das zeigt dieser Trailer besonders drastisch.

„Dark AF Restricted“ – ergo: Ein Trailer, der Kindern nicht zugänglich gemacht werden sollte, und der dunkel „wie Sau“ ist. So dunkel wie das Leben, in dem Norman Nordstrom (wieder verkörpert von Stephen Lang) gefangen ist, und zwar nicht nur wegen seines fehlenden Augenlichts: Der blinde Armeeveteran hatte kein leichtes Leben, hat aber im ersten Film vor „Don’t Breathe 2“ auch selbst Dreck am Stecken.

Vom Bösewicht zum Antihelden

Den wollen wir an dieser Stelle nicht spoilern, falls ihr Teil 1 noch sehen wollt. Nur so viel, um diesen Mann zu verstehen: Im ersten Teil nannte man ihn nur „Der blinde Mann“ und eine Gruppe junger Leute dachte, er sei ein leichtes Ziel für einen Überfall – suchte sich damit aber den Falschen aus. In „Don’t Breathe 2“ ist Norman Nordstrom zurück und die Handlung spielt Jahre nach diesem schicksalshaften Einbruch in seinem Haus.

Er ist noch einsamer geworden, lebt noch zurückgezogener – doch seine Sünden verfolgen ihn. Er kümmert sich um ein Mädchen und dessen Mutter, gibt der Kleinen viel von seinen Talenten in Sachen Wahrnehmung und Heimlichkeit mit – Skills, die sie braucht, denn Verbrecher nehmen sich des Mädchens und seiner Mutter an. Nun erpressen sie „Den blinden Mann“ – und begehen damit einen tödlichen Fehler …

Federführende des ersten Teils

Für „Dont’t Breathe 2“ ist das Team aus Rodo Sayagues sowie dem Regisseur des Erstlings, Fede Alvarez („Evil Dead”), zurückgekehrt, wobei Sayagues diesmal Regie führte und das Drehbuch gemeinsam mit Alvarez schrieb. Als Produzent war auch Horror-Papst Sam Raimi mit im Boot. Vorzeichen, die auf einen spannenden Mix aus Trailer und Rachedrama schließen lassen. „Don’t Breathe 2“ läuft ab dem 9. September in den Kinos an.