Das ist so einfach, wie einem Baby den Schnuller zu klauen. Diesen und andere Sprüche kennt man, wenn Menschen eine unterfordernde Aufgabe beschreiben. Im neuen Horrorschocker ‘Don’t breathe’ macht sich eine Gruppe Krimineller daran, auch einen so „einfachen Job“ über die Bühne zu bringen. Was sie stattdessen erwartet, sind das absolute Grauen und ein tödlicher Kampf ums Überleben.

Ein Trio von Dieben um den charismatischen Alex (Dylan Minnette) hat sich für einen besonders fetten Beutezug das Haus eines Kriegsveteranen (Stephen Lang, ‘Avatar’) auserkoren. Alex, die hübsche Rocky und ihr Kumpel Money haben durch Alex‘ Vater, der im Sicherheitsgewerbe arbeitet, davon erfahren, dass der alte Ex-Soldat wohlhabend sein soll. Dessen einziger Sohn ist nämlich verstorben und der Veteran hat eine ziemlich dicke Abfindung erhalten. Mehr noch: Der alte Krieger ist blind. Einen Blinden zu beklauen, ist für die drei erfahrenen Diebe schließlich so einfach, wie einem Kind den Lutscher … aber ihr habt die Einleitung ja gelesen.

Was also kann da noch schiefgehen? Jede Menge! Denn hinter den Mauern der Residenz erwartet das Trio ein alptraumhafter Überlebenskampf gegen einen Mann, der nichts zu verlieren hat, dafür aber jede Menge grausige Geheimnisse schützen will und der jeden (!) Atemzug hört – es gilt: Don’t breathe! (Nicht atmen!). Regie führte bei dem Survival-Horror Mastermind Fede Alvarez (‘Evil Dead’), in unseren Kinos läuft der Trip des Grauens am 08. September 2016. Der neue Trailer gibt dabei die Marschrichtung vor und verspricht ein überragendes Horrorspektakel!