Vor wenigen Tagen ging ein trauriges Raunen durch die Medienlandschaft. Die US-amerikanische Sprecherin Marcia Wallace verstarb im Alter von 70 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung. Fans der Erfolgsserie „Die Simpsons“ wird Wallace als Sprecherin von Barts Lehrerin Edna Krabappel bekannt sein.

Wie Simpsons-Macher Al Jean nun ankündigte, wird man die Rolle von Miss Krabappel nicht neu besetzen, sondern die Lehrerin aus der Serie geschrieben. Ob sie der Serientod ereilt, oder sie auf eine andere Weise aus der Serie ausscheidet, ist bisher ungewiss. Ehe dies passiert, wird jedoch noch einige Zeit verstreichen: Wallace hat vor ihrem Tode bereits viele Folgen im Voraus synchronisiert, sodass wir noch ungefähr ein Jahr mit ihrer Figur verbringen dürfen.

Dass in der 25. Staffel der gelbhäutigen „Simpsons“ jedoch ein Charakter ganz und gar sterben wird, ist mit der Wallace-Krabappel-Tragödie jedoch nicht aus der Welt. Es sei jedoch anzumerken, dass es sich bei dem angekündigten Todesopfer nicht um Edna Krabappel handelt – das wäre schließlich reichlich makaber.