Nachdem bekannt wurde, dass neben DSDS-Urgestein Dieter Bohlen in der nächsten Staffel eine komplett neue Jury sitzen wird, brodelte die Gerüchteküche. Von Rapper Bushido bis Maite Kelly waren etliche Stars im Gespräch. Nun ließ RTL die Katze aus dem Sack und präsentierte neben dem deutschen Popsänger Mike Singer eine wahre Überraschung.

So wird nämlich kein Geringerer als der Reality-Star und „König des Popschlagers“ Michael Wendler Juror bei „Deutschland sucht den Superstar“! Und der Schlagersänger hat schon richtig Lust auf DSDS 2021, sagte er gegenüber RTL: „Egal, du hattest mich nach dem ersten Hallo, Dieter! Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und ich bin sicher, dass wir alle sehr viel Spaß haben werden und tolle Talente finden.“

Damit hat man zweifelsohne ein echtes Zugpferd in die TV-Show geholt. Ohne Frage hat man nun neben Dieter Bohlen mit Michael Wendler gleich zwei polarisierende Persönlichkeiten in der Castingshow, zumal gerade der Schlagersänger als Zuschauermagnet gilt. Aktuell ist Michael Wendler zusammen mit seiner deutlich jüngeren Ehefrau Laura Müller mit eigenen Doku-Soaps aktiv.

Seine neue Aufgabe als DSDS-Juror wird nun also sein neues Projekt und „der Wendler“ wandte sich bereits auf seinem Instagram-Account an potenzielle DSDS-Kandidaten: „Am meisten freue ich mich natürlich auf Poptitan Dieter Bohlen und meine lieben Jury-Kollegen, aber natürlich auch auf euch, denn auf euch kommt es an, bewerbt euch jetzt.“

Nun ist neben Dieter Bohlen, Michael Wendler sowie Mike Singer noch ein Jurorenplatz frei und dieser soll mit einer bis dato noch unbekannten Jurorin besetzt werden. Wir sind gespannt, wer die neue DSDS-Jury komplettiert.

Quelle: focus.de