Der Söldner mit der großen Klappe kehrt bald auf die Kinoleinwände zurück: In „Deadpool 2“ wird der „Merc with a Mouth“ Deadpool neue, verstörend komische Abenteuer voll schwarzem und unflätigem Humor erleben – und diesmal wird auch sein Anti-Kumpel, der Cyborg Cable, mit von der Partie sein, mit dem Deadpool eine Hassliebe verbindet. Der erste „richtige“ deutsche Trailer zu „Deadpool 2“ ist taufrisch erschienen – ihr findet das Teil im Anschluss.

Wer den ersten Teil der Abenteuer des Marvel-Antihelden kennt, weiß, dass die Trailer damals alles andere als gewöhnlich und normal waren – eine Tradition, die auch „Deadpool 2“ mit dem aktuellen Appetitanreger fortsetzt. Dieses Mal bekommt der Mann mit dem losen Mundwerk im rot-schwarzen Spandex nämlich Besuch aus der Zeit – in Gestalt des Zeitreisenden Cyborgs Cable. Einmal mehr haben sich ein paar gewisse Mutanten mit dem Buchstaben „X“ in der Zukunft wohl Ärger eingehandelt, der nur noch in der Gegenwart Deadpools gelöst werden kann, wobei ein kleiner Junge eine ziemlich entscheidende Rolle spielt…

Regisseur des Ganzen ist David Leitch, den man neben seinen zahlreichen Funktionen als Stuntman in jeder Menge großer Streifen vor allem als Produzent der „John Wick“-Filme sowie als Regisseur des Actioners „Atomic Blonde“ kennt. Ryan Reynolds wird in Deadpool 2 einmal mehr in die Rolle des Titel-„Helden“ schlüpfen, Josh Brolin gibt ihm als Cable kräftig aufs lose Maul. Am 17. Mai 2018 zieht „Deadpool 2“ in den deutschen Kinos ein.