Da ist er ja, der zweite Teil der Männerkomödie um Väter, die ihre Kinder gemeinsam erziehen. Natürlich wieder mit Mark Wahlberg und Will Ferrell in den Hauptrollen. Doch wie der Titelzusatz zu Daddy's Home 2 verrät, gibt es dieses Mal mehr Väter und damit auch mehr Probleme. Zum erneuten Kampf um den „Super Dad“-Thron gibt es jetzt einen neuen Trailer, der schon ordentlich Gaudi und Vorfreude auf diese witzige und testosterongeladene Komödie macht. Denn es rücken gleich zwei Alpha-Väter ran, nämlich Mel Gibson sowie John Lithgow – und dann wäre da ja noch Wrestling-Superstar John Cena …

Und darum geht es in Daddy's Home 2: Langweilig gegen cool. Spießig gegen lässig. Schusselig gegen souverän: Das Duell um den Titel als „Super Dad“ haben der übervorsichtige Brad (Will Ferrell) und der draufgängerische Dusty (Mark Wahlberg) mittlerweile ausgefochten, auch wenn kleinere Sticheleien und Rivalitäten weiterhin an der Tagesordnung sind. Bis eines Tages ihre eigenen Väter vor der Tür stehen und die beiden sich wohl oder übel zusammenraufen müssen, um die Weihnachtsfeiertage zu retten. Denn sich gegen Dustys adrenalinstrotzenden Macho-Dad (Mel Gibson) und Brads übertrieben liebevollen und emotionalen Vater (John Lithgow) durchzusetzen, bedarf einiger Nerven und jeder Menge Männlichkeit. Ein aberwitziger Wettbewerb zwischen vier erwachsenen Männern beginnt … !

Alle Zeichen stehen hier auf eine saulustige Weihnachtskomödie, die einmal mehr von Sean Anders inszeniert wurde. Wir freuen uns auf den Aufmarsch der Superväter, der ab dem 7. Dezember 2017 in den deutschen Kinos zu sehen sein wird. Bis dahin vergnügt euch mit dem neuen Trailer!