Was passiert, wenn man die mordende Meute aus der Horror-Reihe „The Purge“ in Rennflitzer steckt? Nun, es kommt so etwas wie „Curfew“ heraus, die neue Action-Serie, zu der es nun einen wirklich abgefahrenen Trailer zu sehen gibt. Dort bekommt ihr einen ersten Eindruck auf dieses jährlich stattfindende Mordevent mit Rennautos. Das klingt absolut irre – und das wird es sicherlich auch, zumindest, wenn man dem Trailer Glauben schenken mag.

In „Curfew“ geht es in eine nicht allzu ferne Zukunft. Genauer gesagt in ein London, in dem die Menschen von einer mysteriösen Virus-Krankheit befallen werden. Kein Wunder, dass die Bevölkerung deshalb täglich in Angst und Schrecken lebt. Die Regierung hat deshalb eine strikte Ausgangssperre verhängt, sobald es Nacht wird. Um dem Virus und der Tyrannei zu entfliehen, sehen die Bewohner nur eine Chance – die Curfew.

Ein tödliches, illegales und in der Nacht stattfindendes Rennevent, das einmal im Jahr stattfindet. Bei dieser blutigen Action-Serie sind die Parallelen zur Hitreihe „The Purge“ natürlich unverkennbar. Aber das Ganze in ein mörderisches Rennevent zu packen, ist schon ziemlich amüsant. Zudem kann sich der Cast sehen lassen, zu dem unter anderem Sean Bean („Game Of Thrones“), Adam Brody („O.C., California“), Michael Biehn („Terminator“) sowie Billy Zane („Titanic“) gehören.

Bereits am 24. Juni 2019 startet „Curfew“ auf dem VOD-Service des US-Senders Spectrum und läuft in England bereits auf Sky One. Einen deutschen Termin gibt es indes leider noch nicht.

Quelle: filmstarts.de