Rocky- und Stallone-Fans stehen schon an der Startline, um bald in das Rocky-Spin-off zu stürmen. Bevor es so weit ist, gibt es nun den zweiten Trailer zum neuen Boxerdrama. Dort gibt es einige emotionale Szenen zu sehen, unter anderem einen angeschlagenen Balboa.

Auch das enge Verhältnis von Lehrer und Schüler wird etwas aufgedröselt. Generell scheint dieses Spin-off kein Schuss in den Ofen zu werden, da Sylvester Stallone in seiner Paraderolle gemeinsam mit Michael B. Jordan ein harmonisches Duo bildet. Außerdem besitzt der Plot von der gealterten Boxlegende Rocky Balboa und dem aufstrebenden Boxtalent genug Potenzial, an die alten Klassiker heranzurücken.

Kurz ein paar Worte zum Inhalt von 'Creed': Der ehemalige Boxchampion Rocky Balboa befindet sich im Ruhestand. Eines Tages steht der talentierte Nachwuchsboxer Adonis Johnson vor seiner Tür. Er sucht einen Mentor und Trainer, der ihn zu einem Champion machen kann. Adonis ist vor allem nicht irgendein dahergelaufener Jungboxer, sondern der Sohn des verstorbenen Boxers Apollo Creed – allen bekannt als Ringgegner, Trainer und Freund Rocky Balboas. Da ist für Balboa klar, dass er sich um den Jungen kümmern muss, und er unterstützt ihn bei dessen Boxkarriere.

Der siebte Teil des „Rocky“-Franchise erscheint am 25. November 2015 in den USA. Wann er schlussendlich in den deutschen Kinos aufschlägt, ist noch nicht bekannt.