Countdown: Erster Trailer zum App-Horror ist da – Im Zeitalter von Tablets und Smartphones gibt es eine App für so gut wie alles, was unseren Alltag bestimmt. Mit genau dieser Tatsache spielt der neue Horrorthriller „Countdown“ und lehrt uns mobil das Fürchten: Denn in der Handlung des kommenden Streifens dreht sich alles um eine Applikation, die dem Nutzer zeigen kann, wann er den Löffel abgeben wird …

Einen deutschen Trailer zum potentiellen Highlight findet ihr im Anschluss. Die Handlung von „Countdown“ begleitet die junge Krankenschwester Quinn (Elisabeth Lail), die im Store eine App entdeckt, die angeblich den Todeszeitpunkt des Nutzers voraussagen kann. Quinn lädt sich das Teil ebenso herunter wie ihre Freunde. Doch dann der Schock: Ihre Clique hat zwar noch viele Jahrzehnte zu leben, Quinn jedoch bleiben nur drei Tage – Countdown läuft.

Als wäre das noch nicht albtraumhaft genug, erfährt die junge Frau von mysteriösen Todesfällen, die die Nutzer ereilen – und plötzlich ist da eine Gestalt, die Quinn auf Schritt und Tritt verfolgt. Gemeinsam mit Matt (Jordan Calloway), dem die App ebenfalls einen frühen Tod prophezeit, geht sie in „Countdown“ dem Geheimnis auf den Grund.

Der neue Horrorthriller von Regisseur Justin Dec, der auch das Drehbuch verfasste, läutet für das kommende Jahr den nicht enden wollenden Siegeszug des Genres im Kino ein:

„Countdown“ läuft bereits am 30. Januar 2020 an.