Der forsche Supermacho Charlie Sheen - ein Mann, gefühlt tausende Schlagzeilen und Skandale. Dieses Mal geht es um ein Sex-Tape, das dazu verhelfen soll, eine Truppe Einbrecher zu schnappen. Gut das er noch wusste, um welches Sex-Video und die damit verbundene Frau es sich handelte, bei seinem Verschleiß an Bettgespielinnen.

Einer seiner Frauen wurden nach einem Einbruch im November gleich vier Computer gestohlen. Das Ziel der Täter war offenbar, einen Sex-Clip von ihr und Sheen darauf zu finden. Fündig wurden sie nicht, aber da der gute Charlie wohl eine Kopie von seinem gefilmten Geschlechtsakt besitzt, kam die Polizei auf einen ungewöhnlichen Plan.

Nachdem man einen Täter schnappen konnte, brachte die Polizei in Erfahrung, dass es gleich drei Jungs gewesen sein sollen. Um die anderen beiden in die Falle zu locken, will man nach amerikanischen Medienberichten, das Sex-Tape dazu verwenden, um die Täter zu ködern. Wie dies die Polizei in die Tat umsetzen will, ist bis dato nicht bekannt. Ist unter dem Strich auch egal, Charlie Sheen steht damit jedenfalls wieder fett in den Schlagzeilen.

Quelle: promiflash