Für Horror- und Thriller-Fans hält Streaming-Gigant Netflix einen neuen potentiellen Leckerbissen parat, mit dem die Abonnenten schon Ende April beglückt werden: „Chambers“ heißt die neue Serie, die sich um eine junge Frau und ihr Spenderherz dreht und in der das Grauen sich in den Kammern (engl.: chamber) des Organs eingenistet zu haben scheint. Einen deutschen Trailer gibt es auch bereits, diesen findet ihr im Anschluss.

„Chambers“ erzählt unter anderem die Geschichte von Nancy. Die wird von niemand Geringerem als Uma Thurman verkörpert, die zum ersten Mal eine Serienhauptrolle innehat: Nancy verliert ihre Tochter, deren Herz nach ihrem Tod nun in der Brust einer anderen jungen Frau schlägt. Doch diese merkt schon bald, dass mit dem Organ, das ihr das Leben gerettet hat, etwas nicht stimmt.

Und auch Nancy realisiert, dass die Empfängerin des Organs immer mehr Eigenheiten ihrer Tochter annimmt. Ist Nancys Kind vielleicht gar nicht vollständig tot, sondern lebt in dem Herzen weiter? Eine Frage, die sich Thriller- und Gruselfans bereits Ende dieses Monats selbst beantworten können. Denn Netflix zeigt sämtliche zehn Episoden von „Chambers“ bereits ab dem 26. April 2019. Viel Vergnügen beim „Bingen“.

Quelle: blairwitch.de