Die meisten Männer lieben Sportfilme über liebenswerte Underdogs, das ist ein ungeschriebenes Gesetz. Einer der besten Sportfilme über den Aufstieg eines Champions war dabei gar keiner: Disney-Picars Animationsfilmklassiker 'Cars' von 2006. Mit 'Cars 3 – Evolution' steht das Finale um die turbulenten Rennabenteuer des feuerroten Flitzers Lightning McQueen im Hangar und macht sich langsam aber sicher auf den Weg zur Startlinie. Der Trailer macht Lust auf mehr.

Am 28. September 2017 ist es so weit, dann braust Lightning McQueen in 'Cars 3 – Evolution' auch durch die deutschen Kinos. Statt Pixar-Schlachtross John Lasseter nahm diesmal mit Brian Fee ein anderer erfahrener Pixar-Veteran auf dem Regiestuhl für das Animationsabenteuer Platz. Als Stimme in der Originalfassung verkörpert einmal mehr das prominente Organ von Owen Wilson den roten Renner.

Die Handlung dreht sich dementsprechend einmal mehr um Lightning McQueen und den Rennzirkus. Mit seiner Erfahrung zählt sich McQueen noch lange nicht zum Alteisen – wenngleich sich mancher Fan wundert, ob es nicht an der Zeit für den Ruhestand ist. Doch Lightning hält davon nichts, er will das „Florida 500“-Rennen für sich entscheiden. Der Newcomer Jackson Storm, mit allen Wassern gewaschen und randvoll mit Gadgets, macht Lightning bei diesem Unterfangen jedoch einen dicken Strich durch die Rechnung. So bleibt McQueen nur eine Wahl: Er muss sich Hilfe holen …