Der natürliche Altersprozess ist ein Schweinehund. Wir Männer haben das Glück, dass wir selbst im Alter, mit etwas Glück, noch ansehnlich wie echte Gentlemen aussehen. Frauen reagieren mit Panik und Schrecken auf das Wort „altern“ und greifen gleich zu Botoxspritzen, um sich künstlich zu verjüngen.

Die 41-jährige Hollywoodschauspielerin Cameron Diaz hält nichts von dem Wundermittel. „Ich habe mir ein ganz kleines bisschen spritzen lassen, aber es veränderte mein Gesicht total. Ich sah schrecklich aus und werde es nie wieder machen lassen. Lieber sehe ich mein echtes Gesicht natürlich altern, als ein Gesicht, das nicht mehr nach mir aussieht“, verriet Diaz gegenüber Entertainment Tonight.

Recht hat sie, die gute Cameron. Insbesondere mit ihrem Tipp, sich lieber mit Sex und Sport jung zu halten. „Als ich 20 war, dachte ich, ich bleibe ewig jung. Aber jetzt mit über 40 verstehe ich: Wenn du deinen Körper schlecht behandelst, stehst du im Alter blöd da. Also kümmere dich gut um deinen Körper. Je früher, desto besser! Und habe so viel Sex, wie du kannst, aber suche dir die Männer immer gut aus!

Kein Wunder, dass die letzte ernsthafte Beziehung bereits Jahre zurückliegt. Von 2003 bis 2007 war die Schauspielerin nämlich mit Sänger Justin Timberlake liiert.

Foto: The Image Worx / Shutterstock.com |

Quelle: T-Online