Sie sind zwei Asse mit vier Fäusten, auch bekannt als das Krokodil und sein Nilpferd, die gerne mal zwei Missionare mimen, die wie Pech und Schwefel zusammenstehen und die auch mal die rechte und die linke Hand des Teufels bilden. Die Rede ist natürlich von Bud Spencer und Terence Hill, zwei bärenstarke Typen, die nie zu bremsen sind! Das unbestritten genialste und ungleichste Prügelduo der Welt, die selbst in ihren Solostreifen fast immer eine gute Figur abgeben.

Ob allein oder zu zweit, neben den coolen Sprüchen und ausufernden Prügeleien vergisst man oft die immer passenden Titelmelodien. Filmmusik, die sich in die Ohren der Fans gebrannt hat. Wo fast jeder Jünger von Bud Spencer und Terence Hill nur anhand der Musik weiß, um welchen Kultstreifen es sich handelt. Lieder, die sofort Erinnerungen wach rufen – einfach genial! Wir haben für euch die besten Filmtracks aus den Duo-Streifen von Bud und Terence ausgewählt:

PLATZ 08
VIER FÄUSTE FÜR EIN HALLELUJA
„Trinity Stand Tall“ von Jimmy Romain