Freunde des Wilden Westens, von Thrillern und Racheakten, merkt euch schon mal „Brimstone“ vor, der dies alles nämlich miteinander vereint. Mit dabei sind Dakota Fanning, Emmy-Preisträger Guy Pierce sowie die „Game of Thrones“-Stars Carice van Houten und Kit Harrington. Und was im Fußball zum Beispiel gar nicht passt, ist im Film kein Problem, nämlich eine deutsch-niederländische Ko-Produktion. Zu „Brimstone“ gibt es nun einen intensiven, superfinsteren Trailer zu sehen, der schon gut in diesen Rache-Thriller eintauchen lässt!

Und darum geht es: Ende des 19. Jahrhunderts im amerikanischen Westen: Liz (Dakota Fanning) hält sich auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit in einem gottesfürchtigen Dorf versteckt, wo sie einen Witwer geheiratet hat, sich um die beiden gemeinsamen Kinder kümmert und als Hebamme arbeitet. Als ein mit einer Narbe entstellter Pastor (Guy Pearce) in den Ort einzieht, erkennt sie jedoch, dass dieser für sie und ihre Familie große Gefahr birgt. Allerdings glaubt der jungen Frau, der die Zunge herausgeschnitten wurde und die daher stumm ist, niemand. So muss sie es selbst mit dem größenwahnsinnigen Priester aufnehmen.

Der niederländische Regisseur Martin Koolhoven gibt mit „Brimstone“ sein beeindruckendes englischsprachiges Debüt und konnte dafür einen außergewöhnlichen Cast gewinnen. Neben den eingangs erwähnten Stars sind zudem Paul Anderson, Carla Juri und Nachwuchstalent Emilia Jones, bekannt aus „Fluch der Karibik“, mit von der Partie. Gedreht wurde „Brimstone“ übrigens größtenteils in Deutschland. Hier scheint ein wirklich mitreißendes Kinoerlebnis auf uns zuzukommen, das ab dem 30. November 2017 hierzulande starten wird.