Boris Becker: Trailer zu The World vs. Boris Becker – Wenn man auf das Leben der einstigen Tennis-Ikone Boris Becker blickt, ist und war es ein überaus turbulentes. Ein Leben mit vielen sportlichen Höhen, aber auch privaten Tiefen sowie jeder Menge Schlagzeilen, die den Negativpunkt sicherlich in den letzten Jahren bis Monaten erreicht hatten.

Nämlich mit Beckers Verurteilung wegen Insolvenzverschleppung in Millionenhöhe, aufgrund derer er zu zwei Jahren und sechs Monaten verurteilt wurde und anschließend Zeit in einem britischen Gefängnis verbrachte. Auch wenn Boris Becker mittlerweile wieder auf freiem Fuß ist, still wird es um den ehemaligen Tennisstar sicherlich nie richtig werden.

Zwischen legendärer Sportkarriere und privaten Tiefschlägen

Passend dazu erscheint nun eine spannende zweiteilige Dokumentation rund um die einstige Sportlegende. Titel: „Boom! Boom! The World vs. Boris Becker“. Dazu wurde nun auch der erste Trailer veröffentlicht. In dieser Doku eines Oscar-prämierten Duos, Regisseur Alex Gibney sowie Produzent John Battsek, wird das ereignisreiche Leben von Boris Becker beleuchtet. Beginnend mit seinem ersten Wimbledon-Sieg mit nur 17 Jahren, der ihn zu einer wahren Tennissensation machte.

Natürlich schaut die Doku auch auf Beckers wahnsinnige Sportkarriere, in der er insgesamt ganze 49 Titel errang. Darunter unter anderem sechs Grand-Slam-Turniere und eine olympische Goldmedaille. Darüber hinaus zeigt „Boom! Boom! The World vs. Boris Becker“ aber auch sein turbulentes Privatleben. Für die Dokumentation durften die Macher Boris Becker drei Jahre lang begleiten. Bis zum April 2022, kurz bevor Becker ins Gefängnis musste.

Persönliche Interviews mit Boris Becker

In dem Zweiteiler gibt es einige persönliche Interviews mit Boris Becker. Auch ein exklusives Gespräch mit ihm kurz vor seiner Verurteilung. Darüber hinaus kommen in der Doku auch Mitglieder seiner Familie zu Wort sowie Tennisstars wie John McEnroe, Björn Borg, Novak Djokovic, Mats Wilander und Michael Stich. Der Trailer zeigt indes schon recht gut, dass „Boom! Boom! The World vs. Boris Becker“ nicht nur eine spannende und informative zweiteilige Doku für Sport- und Tennisfans werden wird.

Wer nun Lust auf die Boris-Becker-Dokumentation bekommen hat, kann diese ab dem 7. April 2023 auf Apple TV+ ansehen. Wer hier übrigens kein monatliches Abo in Höhe von 6,99 Euro pro Monat abschließen möchte, kann alternativ die siebentägige kostenlose Testphase nutzen.