Bloody Hell: Trailer zur bitterbösen Horror-Komödie – Filmans, die Bock auf die Kombination von Horror und jeder Menge Spaß haben, sollten sich schon mal den Release von „Bloody Hell“ dick im Kalender anstreichen. Denn diese Horror-Komödie geht hart und blutig zur Sache, bringt aber zur gleichen Zeit jede Menge Gaudi mit.

Was euch in „Bloody Hell“ erwartet, könnt ihr euch im frisch veröffentlichten Red Band Trailer ansehen. Im Film geht es um Rex, der die Nase von all seinen Problemen gestrichen voll hat und einen Ausstieg versucht, indem er nach Finnland übersiedelt. Allerdings endet das Ganze in einem Desaster. Denn Rex wird direkt nach Ankunft entführt und wacht in einem abgedunkelten Keller auf.

Keine typische Genre-Kost

Als wäre das nicht genug, fehlt ihm auch noch ein Bein und eine Kannibalen-Familie freut sich über den schmackhaften Rex im Keller. Nun muss ein Fluchtplan her, und zwar schnell. Alte Filmhasen werden bei diesem Plot sagen, dass dies absolut genretypisch ist und deshalb auch der weitere Verlauf wohl so läuft, wie man es kennt.

Doch genau hier zeigt euch „Bloody Hell“ dann den Mittelfinger und entwickelt sich so ganz anders als erwartet. Inklusive etlicher unerwarteter Plotschlenker, mutiert der Streifen doch zu einem unberechenbaren Horror-Spaß, der nach rund 90 Minuten dann auch mit einem ebenso wenig vorhersehbaren Ende begeistert.

Splatter, Humor und Action

Das Ganze mit einem herrlich schrägen Mix aus Splatter, noch mehr Gore, zackiger Action und einer deftigen Portion Humor. Wer während der Spielzeit etliche Anlehnungen an Klassiker wie „Tucker & Dale vs. Evil“, „Misery“, „Turistas“, „Texas Chainsaw Massacre“ oder „Hostel“ erkennt, liegt goldrichtig. Genrefans sollten also mit dieser blutigen Horror-Komödie bestens bedient werden.

„Bloody Hell“ erscheint am 24. September 2021 für das Heimkino auf DVD, Blu-ray Disc sowie als digitale Version.

Quelle: blairwitch.de