Am 06. Oktober 2016 soll ‘Blair Witch’ schon in den deutschen Kinos Einzug halten. Die ersten Pressestimmen aus den USA feiern das Teil als absolute Revolution des Horrors und würdiges Sequel zum ersten Teil, ‘Blair Witch Project‘ – Vorfreude ist also angesagt!

2015 wurde ein Film angekündigt, der gewaltig nach dem alten Blair-Witch-Thema des Horrorklassikers von 1999 klang, aber ‘The Woods’ hieß. Nun wurde auf der Comic Con in San Diego offenbart: Das war nur ein Arbeitstitel und ein Trick. Denn mit ‘Blair Witch’, wie der Film wirklich heißt, kündigt eine grausame Hexe der Popkultur ihre Rückkehr in die Kinos an. Falsche Trailer und sogar Fake-Poster wurden herausgegeben, um ‘The Woods’ zu bewerben – ein riesiger medialer Schwindel, um zu verschleiern, dass der Film in Wahrheit zum Blair-Witch-Erzählkosmos gehört.

Ein gelungener Hoax, der für Aufmerksamkeit sorgt. In San Diego gab es auch prompt einen brandneuen Trailer zum Grauen in den Wäldern zu bestaunen, den ihr hier sehen könnt. Regisseur Adam Wingard hat mit ‘The Guest‘ und ‘You’re next‘ bewiesen, dass er Thrill und Horror begreift.

Darum geht’s: Eine Gruppe unbedarfter Studenten sucht die vermisste Schwester eines Kommilitonen – die ist, wie sollte es anders sein, Heather, die Filmerin und Anführerin des Studententrios aus dem Erstling ‘Blair Witch Project’. Wir wissen jetzt also, wen die Studenten suchen und in welchem verfluchten und Kennern des ersten Streifens nur allzu gut bekannten Horrorwald sie unterwegs sind – da dürfte klar sein, wie die Geschichte ausgeht. Nicht gut, so viel steht wohl fest …