Für alle Fans des Fitness- und Muskelsports gibt es bald mit „Bigger: The Joe Weider Story“ einen interessanten Streifen im Kino zu sehen. Das Biopic erzählt vom Anfang, besser gesagt von der Geburtstunde des modernen Bodybuildings. Ein vielversprechendes Drama, das um die biografische Geschichte aufgebaut wurde. Was euch erwartet, seht ihr im ersten Trailer zu „Bigger“.

Wie der Titel bereits verrät, geht es um den kanadisch-polnischen Bodybuilder Joe Wieder. Eine echte Ikone der Szene, der in den 60er Jahren Mr. Olympia erschaffen hat. Da klingelt es natürlich, ist heute doch dieser renommierte Contest des Kraftsports vor allem durch Arnold Schwarzenegger und massenhaft Muskelberge bekannt. Doch es war Joe Wieder, der dem Bodybuilding sein heutiges Gesicht verliehen hat.

Der Film zeigt auch, wie Wieder trotz aller Widrigkeiten ein mächtiges Imperium geschaffen hat. Gespielt wird Joe Wieder übrigens von Tyler Hoechlin , bekannt aus „Teen Wolf“, der sich für diesen Streifen einiges an Muskelmasse zugelegt hat. Auch der weitere Cast kann sich sehen lassen: mit Julianne Hough („Rock of Ages“), Aneurin Barnard („Dunkirk“) sowie Kevin Durand („FX's The Strain“).

Für Genrefans könnte „Bigger: The Joe Weider Story“ eine interessante Kinoalternative werden. Denn George Gallo („Midnight Run“, „Bad Boys“) scheint hier nach Sichtung des Trailers zumindest gute Unterhaltung anzubieten – und das für Fans des Bodybuildings sowie Freunde von Dramen gleichermaßen. In den USA startet „Bigger“ am 12. Oktober 2018. Einen deutschen Kinotermin gibt es leider noch nicht.