Freunde von Außerirdischen und Science-Fiction werden sich sicher noch an „Skyline“ erinnern. Zu diesem gut gemachten Sci-Fi-Actioner gibt es nun ein Sequel mit dem Titel „Beyond Skyline“. Dieses knüpft direkt am Vorgänger an und stellt die Menschheit nach einer Alien-Invasion an den Abgrund ihrer Existenz. Diese neue Spezies siedelt sich irgendwo zwischen „Aliens“ und „Predators“ an und ist gekommen, um zu ernten. Dazu gibt es jetzt auch einen bombastisch aufgezogenen Trailer, der zeigt, dass es nicht immer die großen Hollywood-Millionen sein müssen, um gute Unterhaltung zu gewährleisten.

Und darum geht es: Als Detective Mark Corley (Frank Grillo) vom Los Angeles Police Department die Kaution für seinen Sohn Trent (Jonny Westen) stellen muss, ist er davon überzeugt, dass dieser Tag nicht mehr schlimmer werden kann. Bis plötzlich blaue Lichter den Abendhimmel erhellen und die Bevölkerung der ganzen Stadt von einem UFO aufgesaugt wird. Während Aliens die Erde erobern und sich dabei von den verbliebenen Menschen ernähren, gelingt es Mark, das UFO zu erreichen, in das sein Sohn Trent verschleppt wurde. Entschlossen und mit unerwarteter Hilfe überlistet Mark die Aliens und rettet dadurch mehrere Entführte. Gemeinsam mit anderen Überlebenden sehen sie dem Grauen direkt ins Auge und kämpfen mit allen Mitteln, um ihren Planeten zu retten ...  

Sowohl Trailer als auch Plot machen richtig Lust auf dieses Alien-Spektakel, vor allem, weil die Effekte richtig gut ausschauen. Bis man „Beyond Skyline“ sehen kann, dauert es aber noch ein Weilchen – der Streifen wird am 5. Januar 2018 direkt auf Blu-ray und DVD für euer Heimkino erhältlich sein!