Horrorfans freuen sich zwar das ganze Jahr über auf neues Material, aber gerade in der düsteren Jahreszeit kommen Gruselstreifen richtig gut. Der nächste Kandidat ist dieser alptraumhafte Horrorthriller, zu dem es nun den Trailer gibt. ‘Before I Wake’ zeigt bereits mit dem ersten Bildmaterial, aus welchem Holz es geschnitzt ist. Nämlich aus unheimlichen Suspense Horror und Psychothriller, der ohne Blut, aber mit übernatürlichem Grusel überzeugen will. Gut besetzt ist der Streifen definitiv mit Kate Bosworth (‘Superman Returns’), Thomas Jane (‘The Punisher’) und vor allem dem kleinen Jacob Tremblay, der bereits im Drama ‘Raum’ eine saustarke Performance hinlegte.

Was man auch schon sagen kann, ist, dass ‘Before I Wake’ von Regisseur Mike Flanagan (‘Oculus’) ganz klar in die Richtung von Filmen wie ‘The Boy’, ‘Der Babadook’ oder ‘Mama’ geht. Also erwartet keinen Horror, der euch mit Brutalität und Gewalt ins Gesicht springt. Wie gesagt, das Wort Suspense wird hier ganz groß geschrieben und das scheint, zumindest nach dem Trailer zu urteilen, ein ganz feiner Genrestreifen zu werden. Den Kinostart am 24. November 2016 sollten sich alle Horrorfans definitiv schon mal vormerken.

Nachfolgend ein Einblick in die Handlung von ‘Before I Wake’. Alles beginnt mit Jessie und Mark, die nach dem tödlichen Unfall ihres Sohnes auf der Suche nach neuer Kraft und Lebensmut suchen. Um einen neuen Lebensabschnitt nach der Tragödie einzuleiten, adoptieren sie den achtjährigen Cody. Ein sensibler und schüchterner Junge, den die beiden schnell in ihr Herz schließen. Zu Beginn scheint es noch normal, dass der kleine Cody Angst vor dem Einschlafen hat.

Doch kurze Zeit später schon geschehen unerklärliche Dinge im Haus. Denn sobald Cody schläft, erscheinen mysteriöse Traumgestalten im Wohnzimmer. Ja, echt unheimlich. Dahinter steckt die besondere Gabe des Jungen, Dinge, die er träumt, in die Realität zu holen. Doof nur, dass dies auch für Alpträume gilt, die finstere Dämonen entfesseln. Nun ist das Leben der jungen Familie bedroht und guter Rat teuer, zumal die Dämonen es gar nicht leiden können, wenn man sich ihnen in den Weg stellt!