Es gibt immer wieder diese Filme, wo man sich am Kopf kratzt und fragt, bitte was? So ein Kandidat ist auch der kommende Horror-Streifen ‘Bed Of The Dead’. Ein Film, der schon mit einem beknackten Titel beginnt. Im Fokus stehen dabei zwei Männer im Bett mit zwei Frauen. Diese Tatsache hat definitiv das Zeug zum Sexfilm, wäre da nicht das Blutbad. Aber der Reihe nach. Bevor ihr euch den Trailer reinzieht ein paar nähere Infos zum Plot.

Wie gesagt, es geht um vier junge Menschen, die eigentlich nur eine Nacht miteinander verbringen wollen. Am liebsten in getrennten Betten. Aber sie müssen feststellen, dass das Zimmer ihres Appartements nur ein großes Bett hat. Und dann noch so ein antikes knatschiges Teil. Gut, für eine Nacht kann man das schon zusammen teilen. Leider weiß das Quartett nicht, dass dieses Bett verflucht ist. Denn niemand, der sich einmal draufgelegt hat, kommt je wieder weg. Heißt: Wer nach dem Bettentest einen Fuß auf den Boden setzt, stirbt einen blutigen Tod. Richtig mies ist aber, dass das Bett mit fiesen Tricks versucht, seine Bettfreunde zum Aufstehen zu bewegen. Das mit Folter, Halluzinationen und reichlich anderen fiesen Tricks. Jetzt ist guter Rat teuer …

Okay, der Plot klingt schon etwas bescheuert, aber irgendwie auch innovativ und durchaus unterhaltsam. Horrorfreunde könnten da durchaus ihren Spaß haben und sich mit dem Trailer schon mal einen ersten Eindruck einholen. Wann und ob der Film hierzulande in die Kinos kommt, steht indes noch nicht fest.