Meine Herren, mottet schon mal eure rote Badehose aus, Ladys, sucht euren roten Badeanzug – nicht mehr lange, und der Kinosommer 2017 beginnt. Am 1. Juni springen die Rettungsschwimmer von Malibu in ‘Baywatch’ in die Fluten. Das Remake hat dabei dieselbe Behandlung erfahren, die bereits ‘21 Jump Street’ zum Kinoerfolg machte und auch bald bei Verfilmung der Motorradcop-Kultserie ‘CHIPS’ zum Einsatz kommt: ‘Baywatch’ wird eine Komödie in einem ähnlichen Stil. Das zeigt auch der neue Trailer, den wir euch an dieser Stelle präsentieren.

In die Rolle von Mitch Bucannon, die damals von David Hasselhoffs haariger Brust ausgefüllt wurde, schlüpft nun niemand Geringeres als Dwayne „The Rock“ Johnson. Der hat es als Anführer der Rettungsschwimmer mit einem Neuzugang zu tun: Der Ex-Olympiaschwimmer Matt Brody (Zac Efron) landet in Mitchs Team, um für bessere Publicity so sorgen. Natürlich hat der Bursche ein ziemliches Problem mit der Autorität seines neuen Chefs. Als wäre das nicht schlimm genug, muss Mitch sich nicht nur mit dem komplett unfähigen Ronnie (Jon Bass) herumplagen, sondern auch noch sein eigenes Liebesleben und das seiner Mitarbeiter irgendwie organisiert bekommen.

Schließlich hat Kollegin Summer sich Matt als Beute erkoren – und auch Mitchs Ex, Stephanie, setzt dem Rettungsschwimmer-Chef zu, während Ronnie ausgerechnet an der brandheißen C.J. (Kelly Rohrbach) gräbt. Und als wäre all das nicht schon genug Ärger für einen normalen Arbeitstag, muss das Team zusammenhalten, als es gegen eine kriminelle Organisation geht, die nach der Macht über den Strand greift. Wider Willen müssen Mitch und Matt zu Verbündeten werden …