PLATZ 1 - The Dark Knight (2008)

Ja, da kommen wir gar nicht drum herum, den zweiten Teil von Christopher Nolans Batman-Trilogie auf die Eins zu wählen. Storymäßig hat Nolan hier noch mal eine Schippe in puncto Story, Soundtrack und Spannung draufgelegt. Auch was die Düsternis sowie „Mad“-heit betrifft. Die ging vor allem vom Joker aus, der vom verstorbenen Heath Ledger so unvergesslich brillant gespielt wurde. Besser kann man den Joker nicht verkörpern. Gerade deshalb gehört „The Dark Knight“ an die Spitze unter den Gotham-Streifen!