Es geht wieder los mit neuen Folgen zur US-Serie ‚Ballers’ voll mit heißen Girls, Partys, Prunk, noch mehr American Football und Dwayne „The Rock“ Johnson! Ja, es ist eine wirklich erfrischende, bunte Footballserie um das ganze Drumherum in der NFL. Wobei Serie nicht nur was für Freunde des US-Sports ist, denn dieser Serie bietet darüber hinaus reichlich Unterhaltung, nette Geschichten und einen ziemlich coolen Cast. Jetzt gibt es den Trailer zur 3. Staffel der HBO-Serie, der zeigt, wie gut wieder Komödie und Sportdrama vereint werden. Neben Steve Guttenberg und Serinda Swan zählt auch Emayatzy Corinealdi zu den Neulingen in der dritten Staffel.

Wer diesen Serien-Geheimtipp nicht kennt - Im Großen und Ganzen geht es um die sonnendurchflutete Welt einer Gruppe ehemaliger und aktiver Football-Spieler. Auf dem Spielfeld sind sie alle Profis, doch im Privatleben umschiffen sie die vielen verborgenen Klippen nur unter größten Schwierigkeiten. Spencer (Dwayne „The Rock“ Johnson) ist ein ehemaliger Football-Superstar, der als Finanzmanager der aktiven Spieler einen neuen Anfang wagen will. In einer Branche mit unglaublich kurzen Karrieren müssen Spencer und seine Crew herausfinden, wo das Spiel aufhört und das Leben beginnt, ohne ihre Coolness zu verlieren oder sich gegenseitig auf die Nerven zu gehen.

In Staffel drei wird die Serie von Miami nach Las Vegas verlegt, wo sich The Rock und Co. erst mal einleben müssen. Diesmal träumt Spencer Stramore zusammen mit seinem Partner Joe von einem ganz großen Ding, denn sie wollen expandieren, und haben einiges vor. LA, Chicago, New York und London stehen auf der Agenda und Spence möchte darüber hinaus auch ein Footballteam in Las Vegas etablieren. Wie der Trailer schon zeigt, dürften dabei einige Hürden ihren Weg pflastern - ob nun alte oder neue Klienten oder bekannte Geschäftspartner.