Was macht man, wenn man mit den bösen Nachbarn nicht auskommt? Schlimmstenfalls wegziehen. Was, wenn man das Haus, in dem man lange gelebt hat, gerne verkaufen möchte – und zwar möglichst so, dass es wegen der störenden Anrainer nicht seinen Wert verliert?

Mit dieser Frage sehen sich Mac (Seth Rogen) und Kelly Radner (Rose Byrne) aus ‘Bad Neighbors 2’, der am 05. Mai anläuft, einmal mehr konfrontiert. Wieder haben sie eine Studentenverbindung als Nachbarn, wieder gibt es Zoff. Nur dass es diesmal die reine Mädchenverbindung „Kappa Nu“ ist, die sich im Nachbarhaus einnistet.

Diese Schwesternschaft feiert noch heftigere und durchgeknalltere Orgien als die im ersten Film so mühselig vertriebenen Jungs. Also holen sich Mac und Kelly Hilfe. Und wer könnte für solch ein Manöver wohl besser geeignet sein, als ihr ehemaliger Erzfeind Teddy (Zac Efron)? Doch so leicht geben die jungen „Damen“ nicht klein bei. Einmal mehr heißt es: Krieg mit allen Mitteln.